34 Beiträge

Iron
Granadaseggl
Für uns VfB Fans ist ja vieles neu unter anderem eben die Stadien...

Sandhausen:

Anreise zum Parkplatz gut ausgeschildert, aber zäh
Parkplatz eine Schotterwiese
Fußweg vom Parkplatz zum Stadion lang
Kontrolle am Eingang provisorisch, der Leute hatten auch keine Lust zu kontrollieren
Getränkestand überlastet, zur 2ten Halbzeit gab es kein Wasser mehr
Stadion ein Stahlrohrglutofen. Die Sonne strahlt voll ins Stadion vor allem auf den billigen Plätzen. Spiele im August bei entsprechender Wetterlage unbedingt vermeiden... :D
Abfahrt aus der Schotterwiese eine Katastrophe. Auch 2 Stunden nach dem Spiel ging gar nichts (wenn man nicht die letzten 15 Minuten vom Spiel verpassen will). Danach immer wieder Staus bis man auf der A5 war.

Fazit, Stadion, Infrastruktur ist ausgelegt für 2000 bis 3000 Zuschauer. Danach wird es kritisch. Erinnert einen ein wenig an Großaspach, da bricht auch sofort das Chaos aus, wenn da sich ein paar zuschauer verirren sollten.

Vielleicht sollte die DFL hier mal mehr Wert legen bei der Lizenzierung. Ist zwar schön und gut wenn Amateurvereine es in den Profifußball schaffen, aber ohne die nötige Infrastruktur wird das halt für viele anstrengend. Mit Kindern hinzugehen konnte man gestern vergessen.

--> nicht auf den ausgewiesenen Parkplätzen parken
--> sehr viel Geduld mitbringen
--> unbedingt auf Selbstversorgung achten. Gut ein Spiel ohne Essen und Trinken kann man schon überstehen, aber nicht bei der gestrigen Wetterlage.

Schlurger
Benutzeravatar
Granadaseggl
Für mein Zweirad gab es einen Parkplatz direkt am Haupteingang. Und 200 Meter "Stadt"einwärts bei "da Pietro" war die Pizza im Schatten lecker und das große Getränk kostet 2 Euro Fuffzich. Sehr zivil.
Aufm Land darfst du halt nicht die Infrastruktur einer Metropole und Landeshauptstadt erwarten.
Eine neue Liga ist wie ein neues Leben!

Iron
Granadaseggl
Selbst bei den Kickers klappt es besser... In Heidenheim hatte ich auch schlechte Erfahrungen, da wurden man von den Polizisten auch sehr lange im Stadiongelände aufgehalten, bis die Heimfans endlich aus dem Stadion waren.

Ich wollte das auch mehr als Erinnerung, damit bei der nächsten Auswärtsfahrt man eventuelle Probleme umgehen kann. Bin ja in Sandhausen erst durch die vielen enge Straßen gefahren, aber als ich ein Parkplatz hatte, wusste ich nicht mehr so genau ob ich den je wieder finde... Ach ja Internet hatte ich während dem Spiel und auf dem Parkplatz auch nicht richtig (Vodafone)...

Wenn also noch jemand Hinweise geben kann zu Auswärtsfahrten...

Mago
Lombaseggl
Sehr guter Thread.
Kann das, was Iron schreibt, bestätigen. Die Sandhausener waren bemüht, mit dem Gästeansturm fertig zu werden, aber es wurde schon sehr deutlich, dass im Mittel nicht mal halb so viel Andrang bei deren Heimspielen herrscht. Kein Netz, kein Wasser, zu wenige Parkplätze, Shuttle-Busse, die fuhren und dann doch nicht mehr fuhren... Eine frühe Anreise und Selbstversorgung sind tatsächlich zu empfehlen. Und Karten im Gästeblock oder auf der Gegengeraden, sonst knallt einem bei schönem Wetter wirklich 90 Minuten die Sonne auf den Kopf.

Schlurger
Benutzeravatar
Granadaseggl
Was aber auch mal gesagt werden kann:
Es ist ein schönes Gefühl, wenn du beim Auswärtsspiel bist und die Hälfte der Leute trägt einen Brustring spazieren. Von Rest war bestimmt nochmal die Hälfte aus Stuttgart und in zivil gekleidet.
Eine neue Liga ist wie ein neues Leben!

de mappes
Halbdaggl
--> unbedingt auf Selbstversorgung achten. Gut ein Spiel ohne Essen und Trinken kann man schon überstehen, aber nicht bei der gestrigen Wetterlage.


darf man doch in den meisten fällen nicht mit reinnehmen

muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:
--> unbedingt auf Selbstversorgung achten. Gut ein Spiel ohne Essen und Trinken kann man schon überstehen, aber nicht bei der gestrigen Wetterlage.


darf man doch in den meisten fällen nicht mit reinnehmen


Naja, wenn man, wie in Deinem Fall, mit dem kompletten Schwenker plus 2 Liter Wein ausm Tetra Pack rein will, kann es schon Probleme geben :D


jagdhuette
Benutzeravatar
Granadaseggl
Kommen ja noch andere Spiele. Ich möchte diese Runde gerne nach Braunschweig, Union, St.Pauli und evtl Bochum. Problem nur, ich bevorzuge Anreise per Bahn. Letzter Zug aus Bochum 21:10 - ist das realistisch?



jagdhuette
Benutzeravatar
Granadaseggl
Iron hat geschrieben:Bochum habe ich auch vor, allerdings mit dem Auto...


Ich komme aus der Gegenrichtung. Die Autobahn ist Freitags vermutlich ne Katastrophe. Da muss ich um 11 schon Wochenende machen. Ansich auch ne charmante Alternative.

Iron
Granadaseggl
muffinho hat geschrieben:
Iron hat geschrieben:Bochum habe ich auch vor, allerdings mit dem Auto...


Wer die Iron'schen Fussballweisheiten 5 Stunden am Stück live erleben möchte, hier ist die Chance ;)


Werde aber nicht von Stuttgart losfahren :D so dass die Fahrt nur 2 Stunden dauern wird... muss aber noch jemand überzeugen...


Iron
Granadaseggl
jagdhuette hat geschrieben:Es gibt 8 Auswärtsspiele, die von der Entfernung her in Ordnung sind.


Sandhausen circa 20.15 Uhr Spielschluss 23.10 Uhr daheim :cry: in Heidenheim könnte es auch qualvoll lang dauern, obwohl man von Stuttgart aus in einer Stunde in Heidenheim ist.
Zuletzt geändert von Iron am 27. August 2016 16:18, insgesamt 1-mal geändert.

Paleto Gaffeur
Granadaseggl
jagdhuette hat geschrieben:Kommen ja noch andere Spiele. Ich möchte diese Runde gerne nach Braunschweig, Union, St.Pauli und evtl Bochum. Problem nur, ich bevorzuge Anreise per Bahn. Letzter Zug aus Bochum 21:10 - ist das realistisch?


Wenn die Uhrzeit stimmt-ja! Spiel wäre...sagen wir 20.20 etwa zu ende. Nur...ich hab das für mich auch gecheckt...letzter zug um 20.35...und das geht niemals

Paleto Gaffeur
Granadaseggl
Iron hat geschrieben:
muffinho hat geschrieben:
Iron hat geschrieben:Bochum habe ich auch vor, allerdings mit dem Auto...


Wer die Iron'schen Fussballweisheiten 5 Stunden am Stück live erleben möchte, hier ist die Chance ;)


Werde aber nicht von Stuttgart losfahren :D so dass die Fahrt nur 2 Stunden dauern wird... muss aber noch jemand überzeugen...



Schade..in 5 Std hätte man Muffi ein paar Grundbegriffe beibringen können ...in 2 weiss der grad mal wie man Tor schreibt.


jagdhuette
Benutzeravatar
Granadaseggl
Paleto Gaffeur hat geschrieben:
jagdhuette hat geschrieben:Kommen ja noch andere Spiele. Ich möchte diese Runde gerne nach Braunschweig, Union, St.Pauli und evtl Bochum. Problem nur, ich bevorzuge Anreise per Bahn. Letzter Zug aus Bochum 21:10 - ist das realistisch?


Wenn die Uhrzeit stimmt-ja! Spiel wäre...sagen wir 20.20 etwa zu ende. Nur...ich hab das für mich auch gecheckt...letzter zug um 20.35...und das geht niemals


Ich bin umgezogen. Wenn Du jetzt noch die Bruno-Geschichte von neulich mit einbeziehst, ist es nicht allzu schwer zu erraten. Dahin fährt der letzte um 21:10 oder 3:17 wieder einer. Aber was soll man in Bochum auch so lange machen....






Goofy
Benutzeravatar
Granadaseggl
Weiß Tiffi, wie er die Hütte findet? :mrgreen: :twisted:


In Kaiserslautern ist der Gästeblock wieder ausverkauft, der VfB vergibt die Karten im Losverfahren.
50 000 Leute passen rein - dann müsste der VfB ja 5 000 Karten bekommen haben.