2215 Beiträge

fkAS
Benutzeravatar
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:sehe ich ähnlich
oben mitspielen halte ich schon für wünschenswert, damit man auch befreit und mit Selbstvertrauen auftreten kann und ggfs. auch offensiv agiert...aber das wichtigste ist, nicht in abstiegssorgen zu geraten.

hier ein detaillierter bericht...schade, dass sowas von den Stuttgarter medien nach Heimspielen selten erfolgt:

https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz/fsv-mainz-05-ii-verliert-23-gegen-vfb-stuttgart-ii_19051004

Interessant, dass sich die Mainzer da quasi als Außenseiter sehen.

VfB mit:
Kastenmeier - Allgaier, Suver, Rios Alonso, Grözinger - Kiefer - Almeida Morais (90. Nußbaumer), Wähling, Werner, Tomic - Hottmann (88. Toptik)

Sehr junge Truppe: 8 der genannten Spieler, einschließlich eingewechselte sind 19 oder jünger

de mappes
Spamferkel
Interessant auch, dass die Mainzer als U23 tituliert werden und wir als U21.
gut ich hab den durchschnitt beim vfb nicht ausgerechnet aber mit Kiefer und insbesondere Werner liegt man da schon deutlich über 21 ;)

Aber wirklich bemerkenswert...viele frisch aus der A-Jugend und manch einer sogar dort noch aktiv aktuell.

zur Favoritenrolle, die du angesprochen hast:
wunderte mich auch...insbesondere der massive abwehrverbund gegen spielstarke gäste...den eindruck hatte ich weder beim Zusehen noch beim Lesen der Spielberichte. Kienle selbst sah ja jüngst die Offensive durch Sessas Abgang auch massiv geschwächt...naja ist vielleicht auch schlicht nicht der hochwertigste Artikel...keine ahnung
Don't criticize what you can't understand

fkAS
Benutzeravatar
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:Interessant auch, dass die Mainzer als U23 tituliert werden und wir als U21.
gut ich hab den durchschnitt beim vfb nicht ausgerechnet aber mit Kiefer und insbesondere Werner liegt man da schon deutlich über 21 ;)

Durchschnitt der Elf gegen Mainz II ist 20,7 Jahre trotz den 33 von Werner und den 25 von Kiefer. Das Durchschnittsalter des Kaders liegt auch bei 20,7 laut tm.de. Das ist sogar noch überschätzt, weil da Kliment mit 25 Jahren drin ist und einige A-Jugendliche wie Hottman oder Morais noch nicht im Kader der zweiten geführt werden. Egal wie die Mainzer sich titulieren, für den VfB ist U21 schon passend.

de mappes
Spamferkel
wenn man es darauf bezieht (und das sehe ich auch so) passt das auf jeden fall.
die eigentlichen U-Mannschaften führen aber ja keinen spieler entsprechend älter (je nach Jahrgang mal ein jahr abweichend)
aber in diesem Kontext sehe ich auch durchschnitt als zielführend...nur zur klarstellung
Don't criticize what you can't understand

GrinsiKlinsi
Lombaseggl
Die Zweite heute mit einem torlosen Remis gegen Waldhof.
Jetzt nach 9 Spieltagen mit 14 Punkten auf Platz 7. Die Liga ist ganz eng beieinander. Mit einem Sieg mehr stehst du auf Platz 2 und mit einem Sieg weniger auf Abstiegsrelegation.

de mappes
Spamferkel
Richtig
Nur Mannheim marschiert vorne weg...deswegen war der Punkt heute und nach ticker auch gutem Spiel ein positives ausrufezeichen
Don't criticize what you can't understand



de mappes
Spamferkel
2:2 gegen Balingen zu Hause
Tomic trifft erneut (4.tor) und bux...laut Ticker beides schöne Tore.
Beim Kicker war kopacz der Schütze zum 1:0...vertraue mal den StN...aber ein schmaler grat
Don't criticize what you can't understand


Lenny
Benutzeravatar
Granadaseggl
Wäre nicht das erste Mal, dass direkt nach einem Trainerwechsel junge Spieler ne Chance bekommen. Kopacz und Tomic könnten von den Namen her welche sein (Reschketransfer, Tore). Weiß da jemand genaueres, ob einer der beiden jetzt schon ne Chance hätte, in der Bundesliga mitzuhalten?

Unter Westfalen
Benutzeravatar
Granadaseggl
Aus der StN:

Der VfB Stuttgart II hat in der Regionalliga eine erfolgreiche Aufholjagd gefeiert. So richtig vorwärts kommt er in der Tabelle aber nicht.


:cyclops: :shock: :arr: :mrgreen:
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned

Sunny
Benutzeravatar
Granadaseggl
Interessant auch, dass die Mainzer als U23 tituliert werden und wir als U21.


Das ist nicht interessant, das ist gewollt und wurde vom VfB so kommuniziert!
Es ging darum abmelden oder U21.
Man ist der Ansicht wer es mit 21 nicht gepackt hat packt es auch mit 23 nicht mehr.
Die Vergangenheit belegt das.

Gegen Hoffenheim hat mir Grözinger ausnehmend gut gefallen!

Sunny hat geschrieben:
Interessant auch, dass die Mainzer als U23 tituliert werden und wir als U21.


Das ist nicht interessant, das ist gewollt und wurde vom VfB so kommuniziert!
Es ging darum abmelden oder U21.
Man ist der Ansicht wer es mit 21 nicht gepackt hat packt es auch mit 23 nicht mehr.


Das kann man so nicht sagen, aber man kann sich durchaus auf Leute konzentrieren, die schon früher so weit sind – das ist ganz legitim. Viel interessanter finde ich jedoch den Vorwurf, dass der VfB die Zweite zwar nicht offiziell abmeldet, aber mit dem Verkauf guter Leute bewusst ausbluten lässt. Zur Frage abmelden oder nicht habe ich keine Meinung, aber diese dritte Variante wäre mies.

Sunny
Benutzeravatar
Granadaseggl
Wenn man die Historie der VfB Nachwuchsarbeit der letzten 15 Jahre anschaut kann man das sehr wohl sagen!
Die meisten haben es vor 21 geschafft, mit 22 oder 23 meines Wissens keiner.

Lenny
Benutzeravatar
Granadaseggl
Die sind aber dann auch vielleicht an der Seite von erfahrerenen Spielern gereift, in dessen Spiel gewisse Automatismen bereits vorhanden waren, und haben somit davon profitiert.

thoreau
Granadaseggl
Rathgeb? Vier? Werner? Hmm, das bezweifle ich. Ich glaube im Endeffekt geht es um Talent und Ehrgeiz. Beim größten Teil der Spieler wird sich das bis Anfang 20 durchsetzen.

Manolo
Grasdaggl
Sunny hat geschrieben:Wenn man die Historie der VfB Nachwuchsarbeit der letzten 15 Jahre anschaut kann man das sehr wohl sagen!
Die meisten haben es vor 21 geschafft, mit 22 oder 23 meines Wissens keiner.


Träsch war älter, oder? Wer ist bzw. was kann Grötzinger?

PS: vielleicht überspringt dajaku ja die zweite. Soll ja angeblich ein großes Talent sein.
Hier könnte ihre Werbung stehen.

de mappes
Spamferkel
Sunny hat geschrieben:
Interessant auch, dass die Mainzer als U23 tituliert werden und wir als U21.


Das ist nicht interessant, das ist gewollt und wurde vom VfB so kommuniziert!
Es ging darum abmelden oder U21.
Man ist der Ansicht wer es mit 21 nicht gepackt hat packt es auch mit 23 nicht mehr.
Die Vergangenheit belegt das.

Gegen Hoffenheim hat mir Grözinger ausnehmend gut gefallen!


das ist mir vollkommen klar...aber wenn man alles so benennt wie man es gerne hat hilft das nicht wirklich weiter.

de facto hat sich der alterschnitt stark gesenkt und das ist auch richtig so
aber es gibt spieler Ü21 und ob der schnitt wirklich darunter ist weiß ich nicht...bei den Nationalmannschaften sind diese namen auch jahrgangsabhängig
Don't criticize what you can't understand


de mappes
Spamferkel
Manolo hat geschrieben:
Sunny hat geschrieben:Wenn man die Historie der VfB Nachwuchsarbeit der letzten 15 Jahre anschaut kann man das sehr wohl sagen!
Die meisten haben es vor 21 geschafft, mit 22 oder 23 meines Wissens keiner.


Träsch war älter, oder? Wer ist bzw. was kann Grötzinger?

PS: vielleicht überspringt dajaku ja die zweite. Soll ja angeblich ein großes Talent sein.


fand den solide...ist ein LV frisch aus der Jugend
tomic hatte mich in elversberg nicht überzeugt aber ein spiel ist ne kleine bewertungsbasis...er trifft und das, obwohl er auch über die flügel kommt teilweise

Kopacz sah ich zumindest nicht und der spielte auch noch nicht so oft bei der zweiten

Nice Weather hat geschrieben:
Sunny hat geschrieben:
Interessant auch, dass die Mainzer als U23 tituliert werden und wir als U21.


Das ist nicht interessant, das ist gewollt und wurde vom VfB so kommuniziert!
Es ging darum abmelden oder U21.
Man ist der Ansicht wer es mit 21 nicht gepackt hat packt es auch mit 23 nicht mehr.


Das kann man so nicht sagen, aber man kann sich durchaus auf Leute konzentrieren, die schon früher so weit sind – das ist ganz legitim. Viel interessanter finde ich jedoch den Vorwurf, dass der VfB die Zweite zwar nicht offiziell abmeldet, aber mit dem Verkauf guter Leute bewusst ausbluten lässt. Zur Frage abmelden oder nicht habe ich keine Meinung, aber diese dritte Variante wäre mies.


wen hat man denn bewusst abgegeben, der gut war?
verheißungsvoll?
Don't criticize what you can't understand




de mappes
Spamferkel
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stuttgart-ii-auf-talfahrt-marc-kienles-team-stoesst-an-seine-grenzen.75ac1623-9f8d-4a1d-a8f5-978dc15f69fe.html

sagte ich auch von anfang an, dass man diese stützen braucht
wenn man natürlich zwei spieler dieses formats hat und beide verletzt sind, ist das eben auch Pech
aber über einen dritten sollte man nachdenken...auch weil tobi Werner einfach sehr verletzungsanfällig ist mittlerweile
Don't criticize what you can't understand