63 Beiträge

Unter Westfalen
Benutzeravatar
Granadaseggl
Nachdem neulich @Tamasi geholfen werden konnte, habe ich Hoffnung, vielleicht auch den entscheidenden Tipp zu bekommen.

Mein Problem:
Meine Webcam Logitech C310 liefert nur noch Ton, aber keine Bilder mehr.
Vermutung: ein update von Windows 10.

Ich habe die Camera deinstalliert und wieder neu installiert. Alle Meldungen besagen, dass sie voll funktionsfähig ist, Treiber auf dem neuesten Stand...usw.

Was macht man in einem solchen Fall?
Zunächst einmal im Internet recherchieren und erfahren, dass man das Problem nicht alleine hat.
Einer schrieb, dass er in seinem Virenschutz (Kaspersky) die Camera aktivieren musste, die offensichtlich durch ein update deaktiviert worden war. Ich habe AVG und eine solche Funktion dort nicht gefunden. Auch in der Systemsteuerung von Windows kam ich nicht weiter.

Hat vielleicht von Euch einer einen Tipp, wie man einem "simplen User" helfen kann?

:idea: :?
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned

muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Unter Westfalen hat geschrieben:Was macht man in einem solchen Fall?


Ausschlussverfahren. Also die Cam erst mal an einem anderen Device oder System testen, um einen Hardwaredefekt auszuschließen. Zur Not versuche es mal mit einer Live CD, etwa Ubuntu, da müssten die Treiber im Kernel funktionieren und Du kannst zumindest schauen, ob die Cam noch läuft. Wenn ja, dann liegt es an Windows (So einen Scheiß benutzt man auch nicht, aber das ist wieder ein anderes Thema)

Unter Westfalen
Benutzeravatar
Granadaseggl
muffinho hat geschrieben:
Unter Westfalen hat geschrieben:Was macht man in einem solchen Fall?


Ausschlussverfahren. Also die Cam erst mal an einem anderen Device oder System testen, um einen Hardwaredefekt auszuschließen. Zur Not versuche es mal mit einer Live CD, etwa Ubuntu, da müssten die Treiber im Kernel funktionieren und Du kannst zumindest schauen, ob die Cam noch läuft. Wenn ja, dann liegt es an Windows (So einen Scheiß benutzt man auch nicht, aber das ist wieder ein anderes Thema)


Danke für die Nachricht,
die mir aber etwas sibyllinisch rüberkam.
Gewissermaßen,
wie wenn der Maler dem Blinden
die Farben erklärt. :cyclops:

Device, System: anderer PC?
Live: verstanden,
CD: verstanden,
Live CD: :?: :cyclops: :?:
Ubuntu: laut Wikipedia ein einfach zu installierendes und leicht zu bedienendes Betriebssystem.
Soll ich Windows jetzt runterschmeißen und Ubuntu installieren, um die Webcam zu testen?
Und wo finde ich der/die/das Kernel?

Fragen über Fragen in der Einsamkeit des virtuellen Raumes. 8)
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned

Reichert1984
Lombaseggl
Unter Westfalen hat geschrieben:
muffinho hat geschrieben:
Unter Westfalen hat geschrieben:Was macht man in einem solchen Fall?


Ausschlussverfahren. Also die Cam erst mal an einem anderen Device oder System testen, um einen Hardwaredefekt auszuschließen. Zur Not versuche es mal mit einer Live CD, etwa Ubuntu, da müssten die Treiber im Kernel funktionieren und Du kannst zumindest schauen, ob die Cam noch läuft. Wenn ja, dann liegt es an Windows (So einen Scheiß benutzt man auch nicht, aber das ist wieder ein anderes Thema)


Danke für die Nachricht,
die mir aber etwas sibyllinisch rüberkam.
Gewissermaßen,
wie wenn der Maler dem Blinden
die Farben erklärt. :cyclops:

Device, System: anderer PC?
Live: verstanden,
CD: verstanden,
Live CD: :?: :cyclops: :?:
Ubuntu: laut Wikipedia ein einfach zu installierendes und leicht zu bedienendes Betriebssystem.
Soll ich Windows jetzt runterschmeißen und Ubuntu installieren, um die Webcam zu testen?
Und wo finde ich der/die/das Kernel?

Fragen über Fragen in der Einsamkeit des virtuellen Raumes. 8)


Guck mal hier:
https://support.avg.com/SupportArticleV ... ction-FAQs

V.a. den letzten Punkt:
Was kann ich tun, wenn die Webcam meines PCs nicht mehr funktioniert?
Wenn die Webcam Ihres PCs nach der Installation von AVG Internet Security nicht mehr funktioniert, stellen Sie sicher, dass das Verhalten von Webcam-Schutz auf Smart Mode oder Strict Mode gesetzt wurde. Wenn Sie Rigoros auswählen, hindert Webcam-Schutz alle Anwendungen am Zugriff auf die Webcam Ihres PCs.
Wenn ich dir jetzt Recht gebe, liegen wir doch beide falsch!



Tamasi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Avira - gratis, hihi - zieht wohl auch gern Daten ab. Der bereits vorhandene Windows Defender reicht völlig. Und da du eh Microsoft hast, sind Datensachen auch egal. Hab ich mal aufgeschnappt. :-) Befolge ich auch - aber: Ohne Gewähr natürlich. :D

Vielleicht geht ohne Avira auch die Kamera wieder?


muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Unter Westfalen hat geschrieben:
muffinho hat geschrieben:
Unter Westfalen hat geschrieben:Was macht man in einem solchen Fall?


Ausschlussverfahren. Also die Cam erst mal an einem anderen Device oder System testen, um einen Hardwaredefekt auszuschließen. Zur Not versuche es mal mit einer Live CD, etwa Ubuntu, da müssten die Treiber im Kernel funktionieren und Du kannst zumindest schauen, ob die Cam noch läuft. Wenn ja, dann liegt es an Windows (So einen Scheiß benutzt man auch nicht, aber das ist wieder ein anderes Thema)


Danke für die Nachricht,
die mir aber etwas sibyllinisch rüberkam.
Gewissermaßen,
wie wenn der Maler dem Blinden
die Farben erklärt. :cyclops:

Device, System: anderer PC?
Live: verstanden,
CD: verstanden,
Live CD: :?: :cyclops: :?:
Ubuntu: laut Wikipedia ein einfach zu installierendes und leicht zu bedienendes Betriebssystem.
Soll ich Windows jetzt runterschmeißen und Ubuntu installieren, um die Webcam zu testen?
Und wo finde ich der/die/das Kernel?

Fragen über Fragen in der Einsamkeit des virtuellen Raumes. 8)


Sorry, Dich habe ich völlig vergessen, aber das sei mir wohl durch den unglaublichen Friedensgipfel in Singapur und dessen schier unfassbaren Ergebnisse wohl verziehen.

Sorry, Device = anderes Gerät, das über einen entsprechenden USB Anschluss verfügt und - ganz wichtig - entweder die Treiber schon integriert hat (das meine ich mit Kernel, das ist der innerste Teil des Betriebssystems, das musst Du nicht findet, es findet Dich ;)) oder Du die Treiber nachinstallieren kannst.

Ubuntu ist das Windows der Linuxe, ein idiotensicheres aufgeblähtes Linux, das man als Live System betreiben kann, also als Betriebssystem, das man nicht installieren muss, sondern direkt von CD aus funktioniert. Ich such mal schnell ein Tutorial

Auf die Schnelle:





Einfacher wird es jedoch sein wenn Du Dir eine andere Windowskiste suchst, die Treiber dort installierst und die Cam testest.

Unter Westfalen
Benutzeravatar
Granadaseggl
Hallo zusammen,
danke für all die weiterführenden Tipps.
Ich hoffe, dass ich am Wochenende dazu komme, sie auszuprobieren.
In den nächsten Tagen bin ich mal wieder vielbeschäftigter Rentner! 8)
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned

muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Unter Westfalen hat geschrieben:In den nächsten Tagen bin ich mal wieder vielbeschäftigter Rentner! 8)


Das ist halt das generelle Problem, wenn Rentner IT nutzen, analog zum Straßenverkehr: man kann nur hoffen dass es nicht zum Crash kommt... dummerweise kannst Du am PC nicht nach Gehör fahren bzw. surfen :D


Unter Westfalen
Benutzeravatar
Granadaseggl
Hi, IT-Buddies,

ich bin Euch noch eine Antwort schuldig.
Heute, nachdem die nachgeholte Geburtstagsfeier vorbei und alle Spuren wieder beseitigt waren, habe ich mich der "Webcamthematik" wieder angenommen.

Da mein Freund auch dieselbe Cam hat, haben wir sie zunächst einmal getauscht.
Er schloss meine bei sich, ich seine bei mir an.
Seine funktionierte, meine nicht.
Alles klar, würde jetzt ein Normalo sagen.
Aber nicht ein Westfale und Schwabe, wenn sie auf Problemsuche sind.

Ich sagte zu ihm: "Eigentlich kann so eine Cam doch gar nicht kaputt gehen."
Ich dachte für mich: "So schnell schmeiß I des Glomb ned weg."

So initialisiert,
fummelte er an der Cam (haod r an dr Cam rommgmachd),
er ist nicht so kopfgesteuert, wie ich
und siehe da, sie funktionierte wieder.

Bei allen Tippgebern bedanke ich mich noch einmal sehr herzlich.

:prost:
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned