1406 Beiträge

Unter Westfalen
Benutzeravatar
Halbdaggl
Aus Wikipedia:

Von 1981 bis 1990 war Nosbusch mit ihrem 26 Jahre älteren ! Manager Georg Bossert liiert. Verheiratet war sie von 1991 bis 2002 mit dem österreichischen Filmkomponisten Harald Kloser, mit dem sie einen Sohn (* 1996) und eine Tochter (* 1999) hat. Nach der Trennung im Januar 2002 war sie zweieinhalb Jahre mit Volkan Baydar, dem Sänger der Popgruppe Orange Blue, liiert. Bei den Dreharbeiten zum Fernsehfilm Eine Liebe in Saigon lernte sie den Schauspieler Mehmet Kurtuluş kennen, mit dem sie sich später verlobte.[4] 2013 trennte sich das Paar. Im Anschluss hatte sie eine kurze Beziehung zu Daimler-Chef Dieter Zetsche.[5] 2018 heiratete sie den 49-jährigen Kameramann Tom Alexander Bierbaumer.[6]

Für mich wär die zu alt! :roll:
Abstand halten, Nähe schaffen!

Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
Unter Westfalen hat geschrieben:Na also!
Dann muss sie ja froh sein,
dass er sie nicht geächtet hat.

Wer ist die Nosbusch überhaupt?
Sagt mir nichts.

Echt jetzt? Als die ein Fernsehsternchen war, da müsstest Du doch noch im sexuell aktiven Alter gewesen sein.

*duckundweg*












:arr:
"Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete. Er kennt weder Gründe noch Gegengründe und glaubt sich immer im Recht."

(Ludwig Feuerbach)

de mappes
Spamferkel
Unter Westfalen hat geschrieben:Wenn Du mir sagst (aber bitte nur über PN ;) )
wieviel Du verdienst,
könnte ich auch eine grobe Abschätzung in Richtung Leistungs-Verdienst-Verhältnis abgeben.
:mrgreen:

Aber,
dass Du meine kleinen Spitzen
immer noch richtig einordnen kannst,
spricht dafür,
dass Du in etwa das verdienst, was Du bekommst.
:arr:


nicht ganz, weil du meine Leistungen nicht kennst

die von Buhrow (oder die fehlenden) können wir hingegen schon eher bewerten...

das einordnen der spitzen füreinander zeichnet uns beide aus :prost:
Don't criticize what you can't understand

de mappes
Spamferkel
Tifferette hat geschrieben:
Unter Westfalen hat geschrieben:Na also!
Dann muss sie ja froh sein,
dass er sie nicht geächtet hat.

Wer ist die Nosbusch überhaupt?
Sagt mir nichts.

Echt jetzt? Als die ein Fernsehsternchen war, da müsstest Du doch noch im sexuell aktiven Alter gewesen sein.

*duckundweg*












:arr:



vielleicht war sie zu selten bei den ÖRs :mrgreen: :arr:

Unter Westfalen hat geschrieben:Na also!
Dann muss sie ja froh sein,
dass er sie nicht geächtet hat.

Wer ist die Nosbusch überhaupt?
Sagt mir nichts.


bitte nicht blind verteidigen...schon garnicht Strauß ;)
Don't criticize what you can't understand


Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
auf jeden fall hast Du irgendwann in den 60ern abschied von der popkultur gefeiert.
Wahrscheinlich bei der geburt des ersten sprosses um schädliche einflüsse zu begrenzen. ;)

Mein vater kennt DIE totsicher auch nicht
- in meiner generation kennt sie jeder
breng se, breng se - i hau se nai


Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
die war omnipräsent
Es gab keine andere (außer anke engelke).

Sie eroberte bereiche ohne dabei den muff unter den talaren der späthippies zu verströmen.
Die wollten in meinen augen zu der zeit hauptsache selbstbewusst scheisse aussehen
(end70er / anfang80er).
Man hatte in sie verliebt zu sein bis nena kam !

you know nothing jon snow

ps
ok, es gab Nastassja Kinski als überüberding,
aber es ist eh besser in mehrere frauen gleichzeitig verliebt zu sein
pps
komm mir jetzt nicht mit conny froboess :vfb:
breng se, breng se - i hau se nai

Unter Westfalen
Benutzeravatar
Halbdaggl
Also meine waren (in dieser Reihenfolge):

Maureen O Hara (Ich hatte schon immer ein Faible für Rothaarige :oops: ),
Deborah Kerr,
Melina Mercouri,
Brigitte Bardot
die langbeinige Adelige (Vorvorläuferin von Heidi Klum), der Name fällt mir bestimmt irgendwann wieder ein und
Cathérine Deneuve.

Conny fand ich gut, als sie noch die "Kleine Cornelia" war, woisch, "Pack die Badehose ein" und so Zeugs.
Abstand halten, Nähe schaffen!


Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
uwe
bei der langbeinigen kann ich leider nicht helfen :?
(meine eine oma war's nicht, die war dick und hatte o-beine)

rote haare mit vornehmer blässe und dann zwischendurch
mit biggi bardot...
ich mag Deine phantasien :cyclops:

breng se, breng se - i hau se nai



Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
plan b
nur weil Du Dich zierst eine frau beim namen zu nennen
- ah, da fällt mir ein...
"Du magst, wie frauke petry ausschaut" :) :| :? :P

uwe

die kannte ich bis vor 5 min nicht.
Jetzt im alter wirkt sie ein wenig flickenschildtig (elisabeth) :cyclops:
breng se, breng se - i hau se nai





Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
Tamasi hat geschrieben:Bin erst mit Nena eingestiegen.

:oops:
"Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete. Er kennt weder Gründe noch Gegengründe und glaubt sich immer im Recht."

(Ludwig Feuerbach)

Plan B
Halbdaggl
Auswurf hat geschrieben:plan b
..

Ja und? Es war ja nicht das Thema guter Charakter.

Ganz ehrlich, ich bin da relativ freizügig offen. Deswegen keine Namen. 8)
Carpe diem.

Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
Deine einstellung ist mir ja auch wesentlich lieber,
als die von erwin,
welcher auf allen frauen erniedrigend rumhackt, die ihm nicht ins weltbild passen.
breng se, breng se - i hau se nai

Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
Tifferette hat geschrieben:
Tamasi hat geschrieben:Bin erst mit Nena eingestiegen.

:oops:

Man hat ja immer zwei Leistungskurse. HSV und Nena also.

Leider trotzdem kein Einser-Abi.

Aber ich war zufrieden.



Nilkheimer
Halbdaggl
Auswurf hat geschrieben:die war omnipräsent
Es gab keine andere (außer anke engelke).

Sie eroberte bereiche ohne dabei den muff unter den talaren der späthippies zu verströmen.
Die wollten in meinen augen zu der zeit hauptsache selbstbewusst scheisse aussehen
(end70er / anfang80er).
Man hatte in sie verliebt zu sein bis nena kam !

you know nothing jon snow

ps
ok, es gab Nastassja Kinski als überüberding,
aber es ist eh besser in mehrere frauen gleichzeitig verliebt zu sein


:nod:

Erstaunlich, dass das jahrzehntübergreifend offenbar Naturkonstanten waren. Nasti, Desi, Neni - das waren noch Zeiten, ALTEER.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.