5231 Beiträge


Cleansman
Benutzeravatar
Granadaseggl
Naja, der Backnang-Ralle will halt unbedingt ganz nach oben mit den roten Ochsen. Vielleicht sieht der nächste 1-Jahres-Plan die Meisterschaft vor. Oder war doch schon dieses Jahr geplant, dann kam da aber >Don Jupp dazwischen. Und Käskibber hat auch recht, der Ralle ist auch ehrenkäsig. Als der mit Schalke mal die Bayern geschlagen hatte und Tabellenführer war und dann das nächste Spiel bei <Aufsteiger Mainz verlor, hat der sich ernsthaft vor laufenden Kameras erregt, wie respektlos und unverschämt die Mainzer seien, den Tabellenführer zu besiegen.





Manolo
Grasdaggl
Tamasi hat geschrieben:Ganz so einfach ist das mit dem Schwarzen Peter aber auch nicht. Als vor ein paar Monaten noch alles sonnig war, hat der Hasi jegliche Gesprächsangebote abgeblockt. Um das Gehalt hochzuhandeln, um andere Optionen auszuloten, einerlei...

Aber dass der Ralle - seit je ein stolzer Kerle - das nicht einfach vergisst, ist auch nachvollziehbar.


ich glaube nicht, dass es daran lag und wenn doch eher minimal. da trafen eben zwei absolute Fachleute (meine ich ernst) aufeinander, die unterschiedliche Vorstellungen hatten, und keiner wollte/konnte von seiner abrücken.
Hier könnte ihre Werbung stehen.

Branson
Benutzeravatar
Schoofseggl
George Best hat geschrieben:Adolf H*t*er wird Trainer der Adler aus Frankfurt. :shock:


Adolf H. aus Österreich :shock:
"In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."
Hans Meyer

Tamasi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Stimmt, Manolo, während der Schwächephase kam doch mal die Frage auf, ob sie nun lieber mehr "RB-Fußball" oder weniger spielen sollten. Sprich wieder mutiger & riskanter oder lieber defensiver & abwartender.

Nilkheimer
Granadaseggl
Er ist wieder da!

Aber warum wählt er fürs Deutschland-Reentry ausgerechnet die Ointracht aus Krankfurt? Warum nicht standesgemäß SK Rapid Wien oder "Sigma" Olmütz :?:
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.

Manolo
Grasdaggl
Tamasi hat geschrieben:Stimmt, Manolo, während der Schwächephase kam doch mal die Frage auf, ob sie nun lieber mehr "RB-Fußball" oder weniger spielen sollten. Sprich wieder mutiger & riskanter oder lieber defensiver & abwartender.


Ansich haben sie ähnliche vorstellungen vom idealzustand. Hasenhüttl hält diesen aber nicht immer für kompatibel mit der belastung der internationalen spiele. Rangnix sieht das anders.
Hier könnte ihre Werbung stehen.


Cleansman
Benutzeravatar
Granadaseggl
Branson hat geschrieben:
George Best hat geschrieben:Adolf H*t*er wird Trainer der Adler aus Frankfurt. :shock:


Adolf H. aus Österreich :shock:


Der hätte ja eigentlich Adolf Schicklgruber heißen müssen, sein Papa war ja unehelich und hat erst später den Namen seines "Ziehvaters" angenommen (seine Mutter war nicht mit dem Herrn Hiedler veheiratet, adoptiert wurde er auch nicht). Dann hätte es halt die "Schicklgruber-Buam" gegeben, was allerdings eher harmlos an eine folkloristische Tanz-Gruppe erinnert hätte. Und "Servus Schicklgruber" hätte auch nicht so martialisch, sondern eher harmlos gewirkt. Allerdings auch gemütlicher.

Hasenrupfer
Benutzeravatar
Granadaseggl
"Heil Schicklgruber" geht ja gar net, hat schon nen Grund, dass sich die größten Despoten der Geschichte eingängige, leicht skandierbare Namen gaben, vgl. Dschugaschwili, Josef.

Wobei "Adolf Hütter" für jeden Sportkommentator eine enorme Herausforderung darstellt.



Unter Westfalen
Benutzeravatar
Granadaseggl
Hasenrupfer hat geschrieben:"Heil Schicklgruber" geht ja gar net, hat schon nen Grund, dass sich die größten Despoten der Geschichte eingängige, leicht skandierbare Namen gaben, vgl. Dschugaschwili, Josef.

Wobei "Adolf Hütter" für jeden Sportkommentator eine enorme Herausforderung darstellt.


Deswegen ja "Adi"

Darf nur nicht mit Adi Furler verwechselt werden.
Aber den kennt eh keiner mehr. :cyclops:
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned



fkAS
Benutzeravatar
Granadaseggl
Hasenrupfer hat geschrieben:Wobei "Adolf Hütter" für jeden Sportkommentator eine enorme Herausforderung darstellt.

Anschauungsunterricht für Sportkommenatatoren gibt es hier:

schwaebi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Unter Westfalen hat geschrieben:
Hasenrupfer hat geschrieben:"Heil Schicklgruber" geht ja gar net, hat schon nen Grund, dass sich die größten Despoten der Geschichte eingängige, leicht skandierbare Namen gaben, vgl. Dschugaschwili, Josef.

Wobei "Adolf Hütter" für jeden Sportkommentator eine enorme Herausforderung darstellt.


Deswegen ja "Adi"

Darf nur nicht mit Adi Furler verwechselt werden.
Aber den kennt eh keiner mehr. :cyclops:


ACATENANGO!!!!!!!!!


thoreau
Granadaseggl
Jetzt verstehe ich barflys Einwurf. Bzw. weiß ich worum es geht...

Man kann über manolo sagen was man will (ich meistens nur gutes) aber er hat schon ein feines Gespür für vieles...

thoreau
Granadaseggl
Da treffen wohl wirklich zwei Alphatiere aufeinander mit unterschiedlicher „Philosophie“... Zweckehen dieser Art zeichnen sich letztenendes wohl vor allem dadurch aus, dass sie zeitlich begrenzt sind.

thoreau
Granadaseggl
Kurz zum Thema des Forums... ich finde die Namenswitze des neuen Eintrachttrainers teilweise auch geistreich. Das eigentliche Problem ist vermutlich, dass diese Seitenwitze mittlerweile sehr dominant sind was Puristen eher abschreckt. Was ich verstehe.