12678 Beiträge


Nobody
Schoofseggl
LEO hat geschrieben:Wenigstens hat er das richtige Alter mit 27 :bounce:


Das richtige Alter wäre 25, abgeschlossenes Studium, 10 Jahre Berufserfahrung, 4 Sprachen fließend (darunter Englisch, Chinesisch und Japanisch).... ach nein falsches Forum, das sind ja die Anforderungen für Ingenieure

Da er wohl nur bis zum Sommer bleibt ist 27 okay, ansonsten wäre ideal 24-26 :mrgreen:
Die Intelligenz rennt dir hinterher, aber du bist einfach schneller!

de mappes
Spamferkel
Herzlich willkommen, Mirjana Zuber


um die 10 Mios die er wert sein soll.


:bleich:

LEO hat geschrieben:Wenigstens hat er das richtige Alter mit 27 :bounce:


:lol:

dann ist diese lücke endlich etwas kleiner...aber er ist nur geliehen...mist

Öcher hat geschrieben:Rundum passend, für Hoffenheim, weil Nagelsmann weg ist und der neue Trainer ihn dann betrachten kann.
Gestandener BL-Spieler der kaum Geld kostet und die vakante Position erstmal füllt.
Dann noch Esswein rechts als Pflüger.
jetzt bin ich gespannt was er mit den 35 Millionen vorhat, zweite Ausgliederung (Pavard) ist nun vollzogen.


also findest den Transfer gut?
Don't criticize what you can't understand






Aleksiander
Granadaseggl
Down Under hat geschrieben:Angeblich bieten wir 11 Mio. für Kabak von Galatasaray:
https://www.sport.de/news/ne3489238/vfb ... im-visier/


Manchester United, Manchester City, AS Rom, Inter Mailand, Juventus Turin und Atlético Madrid sollen die Fühler nach dem Abwehr-Juwel ausgestreckt haben.

Sollte einer der Klubs Ernst machen, dürften auch die Chancen des VfB Stuttgart sinken.

Mitbieten kann man ja, einfach dass die Briten sehen, dass es uns auch noch gibt.
Vielleicht fällt er ja auf das Karawanen Video rein.
Nächster Halt: Wiederaufstieg!



Southern Comfort
Benutzeravatar
Granadaseggl
Klar... Es gelten halt nicht mehr die europäischen Grundfreiheiten, die ein dortiges Recht einhalten muss. Dementsprechend wäre ab Brexit auch ein Bosmanurteil dort nicht denkbar...

Ist halt jetzt die Frage, ob die Verbände Ihre Regelungen auf die Zeit vor Brexit zurückschrauben, wo es noch so Ausländerzählregeln gab.

Halte ich für höchst unwahrscheinlich. Die wollen doch sicherlich wettbewerbsfähig in Europa spielen und dazu gehört halt auch ein Ausländeranteil. Außerdem... Wer bezahlt schon Kohle, um bei Arsenal zehn Hamish McHangovers und einen beschissenen Torwart spielen zu sehen?




Tamasi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Gerüchte, Gerüchte...

Ganz anderer Verein, könnte aber auch für uns interessant werden: Sandy Wagner hat sich scheint's intern beschwert, dass er zu wenig Spielminuten kriegt und mit Kovac kann er wohl auch nicht. Gleichzeitig heißt es aus England, dass die Bauern Morata von Chelsea ausleihen wollen. Wenn da was dran ist, dürfte Wagner gehen.

Bei uns wurde zwar gerade fürs Spiel mit zwei offensiven Außen eingekauft, aber bei Reschke würde es mich nicht wundern, wenn er - bei Verfügbarkeit - auch Wagner holen würde, um den Bullensturm wieder zu auferstehen zu lassen.

Schalke hätte aber wohl auch Interesse an Wagner.

Die Bayern-Fans würden seinen Abgang jedenfalls sehr bedauern. Einer weniger, über den man sich lustig machen kann.


Öcher
Benutzeravatar
Granadaseggl
Zusammenfassung, Badstuber darf gehen, geht aber nicht, der junge Türke soll als Ersatz kommen (ein Transfer mit Phantasie, gefällt mir), der Pole soll wohl nur Ersatzstürmer werden, traditionell stellen sich die Polen dumm an in der Bundesliga, kann aber die Lücke schließen für relativ wenig Geld.
always nai dahanne


Branson
Benutzeravatar
Schoofseggl
Öcher hat geschrieben:... traditionell stellen sich die Polen dumm an in der Bundesliga,...


Ähm ... so schlecht ist Kaminski nicht, ... Kuba, Piszczek ..und dann gibt es noch diesen Lewandowski. :oops:
"In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."
Hans Meyer


Öcher
Benutzeravatar
Granadaseggl
ich meine auch eher die aktuellen, ein Milik war auch bei Bayer unter Vertrag und hat es nicht geschafft.
Kaminski, lewandowski, piszczek sind die einzigen aktiven Spieler.
davor waren noch olkowski und polanski die so viel pole sind wie ich, wenn man sie mal polnisch sprechen hört.
Tyton, Sobiech, Obraniak, Milik waren die letzten Spieler in den letzten 6 Jahren die ich Polen zuordnen würde und die für mich alle keine Bäume ausgerissen haben.
Klar ist ein Hajto quasi eine legende, genauso wie Blaszczykowski.
Aber Lewa, Kuba und Piszczek sind eher die Ausnahmen leider.
always nai dahanne

Southern Comfort
Benutzeravatar
Granadaseggl
OK, wenn man mal von denen absieht, die es hier gut machen, dann hast Du natürlich recht, mit diesem Pauschalurteil, dessen latenten (sicher ungewollten) -ismus wir nicht weiter thematisieren wollen.

;)


MIt der Argumentationslogik könnte man auch vertreten, dass die meisten Deutschen (Dich und mich eingeschlossen) es in der Bundesliga nicht packen, und es sich somit per se verbietet, einen Deutschen zu verpflichten.

Iron
Halbdaggl
Southern Comfort hat geschrieben:MIt der Argumentationslogik könnte man auch vertreten, dass die meisten Deutschen (Dich und mich eingeschlossen) es in der Bundesliga nicht packen, und es sich somit per se verbietet, einen Deutschen zu verpflichten.


Muss man so sehen. Vielleicht sollte man mehr Urus oder Kroaten holen.