191 Beiträge




Unter Westfalen
Benutzeravatar
Granadaseggl
Ja, klar, aber halt geschmacklich besser und nicht bäbbig und lädschig.
Immer wenn ich in den Niederlanden bin, wundere ich mich, dass die so ein Zeug essen. Und dann noch Frikandel dazu und als Nachspeise Vla! :bleich:
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned

Unter Westfalen
Benutzeravatar
Granadaseggl
Auswurf hat geschrieben:Moinsch du lädschig ode bäbbig?
Jaa mit 18 da muss man sich auch über Abgrenzung definieren .)
Köfte ist auch burger - türkisch halt


Hat sie schon hinter sich. War 3 Jahre lang Vegetarierin! ;)
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned


Unter Westfalen
Benutzeravatar
Granadaseggl
schwaebi hat geschrieben:
Unter Westfalen hat geschrieben:Dann schon lieber eine Currywurst mit Pommes Schranke! ;)


1000 Kalorien auf einen Satz (in einem Satz?!). Respekt!


Ja und ein Genuss ohne Reue!
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned

Unter Westfalen hat geschrieben:Meine Frau kann alles essen und wird nicht dick. Ihr Vater auch, unglaublich.
Zeitweise hat sie jeden Tag eine Tafel Ritter Nougat verzehrt. jetzt hat sie "Espresso" entdeckt.

Ich hingegen muss mich kontrollieren. Dreimal in der Woche Muckibude, kein Burger (fürchterliches Zeug), keine Chips, Bier und Wein nur zum Essen, keine Fertigpizza, überhaupt kein Fertigessen. Viermal in der Woche koche ich, dreimal sie.
Meine Ritter Trauben Nuss ist im Keller gelagert. Immer wenn sie 69 Cent kostet, schlage ich zu. Ich esse sie aber nur häppchenweise, nie auf einmal.


Ach, wahrscheinlich bist du deswegen immer so gereizt.


exmatthes
Lombaseggl
Es gibt zig Studien , die beweisen, dass bei Kalorienreduktion die Kalorienverarbeitung ebenso zurückgefahren wird.


ja, ja, das stimmt schon.
aber eben halt auch nur innerhalb gewisser grenzen; denn die Naturgesetze austricksen, das kann unser Körper denn doch nicht.
obige Erkenntnis ist ja auch ne prima ausrede: "bringt eh nix, Mahlzeit! nachschlag bitte!"

wer die entsprechende Veranlagung hat, der wird sich ein leben lang schwertun mit der ideal-/wunschfigur - schon klar.
aber z.b. 7 Liter blut bewegen erfordert ein näherungsweise bestimmbares Quantum Energie, sprich Kalorien.
z.b. 80 Kilo ein paar hundert meter den berg rauf höher zu hieven, dito.
etcpp.

ergo: von nix kommt nix.
sonst bräucht man das perpeteum mobile ja auch nicht zu erfinden, man wär's ja quasi selber.

Unter Westfalen
Benutzeravatar
Granadaseggl
Nice Weather hat geschrieben:
Unter Westfalen hat geschrieben:Meine Frau kann alles essen und wird nicht dick. Ihr Vater auch, unglaublich.
Zeitweise hat sie jeden Tag eine Tafel Ritter Nougat verzehrt. jetzt hat sie "Espresso" entdeckt.

Ich hingegen muss mich kontrollieren. Dreimal in der Woche Muckibude, kein Burger (fürchterliches Zeug), keine Chips, Bier und Wein nur zum Essen, keine Fertigpizza, überhaupt kein Fertigessen. Viermal in der Woche koche ich, dreimal sie.
Meine Ritter Trauben Nuss ist im Keller gelagert. Immer wenn sie 69 Cent kostet, schlage ich zu. Ich esse sie aber nur häppchenweise, nie auf einmal.


Ach, wahrscheinlich bist du deswegen immer so gereizt.


Gereizt bin ich eigentlich nie.
Ich bin nur manchmal hergottsacksowasvonsaunarrad! :mrgreen:
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned



Unter Westfalen
Benutzeravatar
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:und ich für witzwiederholungen...unbedingt!
je schlechter desto öfter wiederholen bitte...gern auch im doppelpack


Insofern passt des scho in den Diätenfred! :mrgreen:
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned