4455 Beiträge

tommes
Granadaseggl
Völlige Fehleinschätzung dieses Schwätzers, mit Talenten und 30jährigen in die Saison zu gehen.
Das macht ein Spielausschuss eines Kreisliga A-Vereins besser.
Über den VfB lachten doch die anderen. Badstuber, Castro, Beck, Aogo, Gomez... die Aussortierten.
Ausnahmen gibt es zwar immer, aber man ist im heutigen Fußball mit 30 an einer Grenze angelangt.
Schnelligkeit ist nicht mehr da und man verletzt sich häufiger.
Es konnte am vergangenen Samstag hoffentlich jeder sehen, welche Schnelligkeit Akolo ins Spiel brachte.

Knallgöwer
Seggl
fkAS hat geschrieben:Wenn sich der Reschke beim VfB auf Kaderplanung konzentriert und weniger mit Vereinsstrukturen, VfB2 und Trainermanagement befasst hätte, hätte das viel besser laufen können.

:nod:
Die ganze Zeit suchte Reschke eine "Nummer 2". Dabei wäre er selbst die Idealbesetzung gewesen.


Iron
Halbdaggl
tommes hat geschrieben:Völlige Fehleinschätzung dieses Schwätzers, mit Talenten und 30jährigen in die Saison zu gehen.
Das macht ein Spielausschuss eines Kreisliga A-Vereins besser.
Über den VfB lachten doch die anderen. Badstuber, Castro, Beck, Aogo, Gomez... die Aussortierten.
Ausnahmen gibt es zwar immer, aber man ist im heutigen Fußball mit 30 an einer Grenze angelangt.
Schnelligkeit ist nicht mehr da und man verletzt sich häufiger.
Es konnte am vergangenen Samstag hoffentlich jeder sehen, welche Schnelligkeit Akolo ins Spiel brachte.


:roll: Deshalb hat der Castro den Sieg eingeleitet und Didavi war der Spieler des Spiels... OK der hat noch 1 Jahr Zeit.