476 Beiträge



Balbriggan
Granadaseggl
witzfeld hat geschrieben:Das ist doch scheißegal, welche Rechtsform das hat, Fussballmillionäre in irgendwelcher Form zu subventionieren (was teilweise eh schon geschieht), ist mehr als skandalös, das ist schlichtweg kriminell.

Ist aber auch nicht das erste mal. Kaiserslautern bekam doch auch schon öffentliche Gelder.

witzfeld
Lombaseggl
Ist richtig. Vorsichtig ausgedrückt, derjenige, der das zu verantworten hatte, war ja wohl teilkriminell. Nochmals, wer jemals an Subventionen für Millionäre denkt (außer an Abschreibungsmodelle :-), gehört schlichtweg auf den Scheiterhaufen der Hartz Empfänger. Man muß mal mit der Strampe in Gelsenkrichen gefahren sein, dass die Leute das sich überhaupt bieten lassen. Wie weit ist die Gesellschaft marodiert

Nilkheimer
Granadaseggl
That's correct.

(Lyn Cassady/Schorsch Clooney in The Men Who Stare at Goats)
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.




Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
Balbriggan hat geschrieben:Wurde bei uns auch versucht in der DEL, so spielt zb. Schwenningen mit der Lizenz von Hanover.
Jetzt gehen sie wieder zurück und spielen mit Auf und Abstieg.
Zurück zum Thema. Sind die 2,5 Millionen eigentlich netto ?


...und schließt das Bonuszahlung wie ein Signing Fee mit ein? Was ist mit Prämien? Da gibt es schon sehr viele Möglichkeiten, das aufzuweichen.
"Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete. Er kennt weder Gründe noch Gegengründe und glaubt sich immer im Recht."

(Ludwig Feuerbach)




publicenemy
Benutzeravatar
Granadaseggl
Da war der Abgang von Kukident Wolfi nach einem nicht funktionierenden WLAN ein vergleichsweise smarter. Was Tönnies da abgezogen hat, ist schon oberpeinlich. Mal sehen, wie S04 damit fertig wird. Mit Jochen Schneider haben sie nach meiner Ansicht einen kompetenten Sportvorstand, der hoffentlich - aus S04 Sicht - nicht hinschmeisst.

higgi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Tönnies war im Grunde Schalkes Kühne.
Bin gespannt zu welchen Konditionen sich Schalke künftig umschuldet ohne den Sportskamerad Tönnies als Sicherheit
CL Millionen sind nicht in Sicht, Transfererlöse machen sie auch nicht, bleibt nur der dumme Zuschauer. Die kommen auch in der zweiten Liga
:lol:
von daher


RedBlues
Granadaseggl
Bedenkliche Situation für Schalke. Wirtschaftlich wird das schwierig und von diesem hohen Schuldenberg kommen die halt eigentlich nur runter wenn sie international spielen.

In der jetzigen Situation werden die aber die Qualität des Kaders nicht so weit steigern können.
Und damit wird die Finanzierung immer schwerer.

Aus diesem Grund könnte eine Bürgschaft des bundeslandes auch zu einer nie ruckzahlbaren Angelegenheit werden.


Öcher
Benutzeravatar
Granadaseggl
Danke das dieser Jochen Schneider nicht mehr beim VfB ist.
Die Analyse der Saison, zwei drittel der Saison haben wir guten begeisterndenen fussball gesehen, nach 25 Spielen mit 4 Niederlagen.

Seine Tabelle habe ich dazu leider nicht gefunden.
Gehaltsobergrenze bleibt nur intern
always nai dahanne






frasimi74
Schoofseggl
12.25 Uhr: Schneider erklärt, er und Wagner hätten letzten Sommer übernommen und einen Kader vorgefunden – Schneider drückt es vorsichtig aus – bei dem man „nachjustieren musste“.

12.29 Uhr: Jochen Schneider stellt nun noch einmal deutlich klar: David Wagner wird Trainer bleiben.

Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
CoachingZone hat geschrieben:Ihr schaut Schalker Pressekonferenzen an :?: :!: Ehrlich :?:


Boah. Wird Zeit, dass wieder gekickt wird.

:mrgreen:
"Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete. Er kennt weder Gründe noch Gegengründe und glaubt sich immer im Recht."

(Ludwig Feuerbach)