1327 Beiträge


Unter Westfalen
Benutzeravatar
Halbdaggl
darkred hat geschrieben:
Nachhaltige Fairtrade Trikots werfen einen Blick auf unsere Interessen. Das ist was wir meinen und vertreten.


Kann mir bitte mal jemand diese Aussage erklären.
Ich werd da nicht schlau draus.
Fairtrade Trikots mit Augen...?


Ich glaube, mit Fairtrade meint er den von mir schon angefragten 2. Transfairmarkt für Hartz IV Vereine.
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned

Haber
Granadaseggl
Der VfB Stuttgart stellt auf Fairtrade um
Wandel im Handel mit Fan-Artikeln
Von Ingmar Volkmann 06. Januar 2019 - 14:40 Uhr

Das Geschäft mit Trikots, Shirts und anderen Fan-Devotionalien ist in den vergangenen zehn Jahren um 177 Prozent gewachsen. Clubs wie der VfB Stuttgart oder St. Pauli denken um und setzen bei ihrem Merchandise auf Nachhaltigkeit: ein Spagat zwischen Profit und Weltverbesserung.



...
StZ
"Noi, noi. I gang alloi hoim."







RedBlues
Granadaseggl
Haber hat geschrieben:
RedBlues hat geschrieben:Hat irgendwer gestern die groß angekündigte Aktion der Ultras gesehen?


hast du gelesen was in der Zeitung steht?


Nein ich war im Stadion und würde gerne wissen was in der CC hochgehalten wurde

Haber
Granadaseggl
RedBlues hat geschrieben:
Haber hat geschrieben:
RedBlues hat geschrieben:Hat irgendwer gestern die groß angekündigte Aktion der Ultras gesehen?


hast du gelesen was in der Zeitung steht?


Nein ich war im Stadion und würde gerne wissen was in der CC hochgehalten wurde


liebe rote Bluse,

meine morgendliche Recherche soll deiner Frage Rechnung tragen, wenn ich was gefunden habe melde ich mich.
"Noi, noi. I gang alloi hoim."

Southern Comfort
Benutzeravatar
Granadaseggl
RedBlues hat geschrieben:
Haber hat geschrieben:
RedBlues hat geschrieben:Hat irgendwer gestern die groß angekündigte Aktion der Ultras gesehen?


hast du gelesen was in der Zeitung steht?


Nein ich war im Stadion und würde gerne wissen was in der CC hochgehalten wurde


Ja, lauter Fahnen, Plakate und Doppelhalter auf denen stand:



"DON'T FEED THE TROLL!!!"


publicenemy
Granadaseggl
Hier steht noch was.

Der Exodus beginnt, als Alexander Hack den Ball zum 3:0 für Mainz 05 ins Stuttgarter Tor bugsiert. Zahlreiche VfB-Fans verlassen vorzeitig die Arena, die ungekrönte Aufholjagd zum 2:3 verpassen sie - genau wie den Unmut, der sich gegen den Präsidenten richtet. "Dietrich raus", skandieren unüberhörbar Teile der Fans. Vorbote einer ungemütlichen Rückrunde für Mannschaft, Spieler, Trainer - und die Klubführung um den 70-Jährigen Boss. http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... krise.html


Haber
Granadaseggl
Die Anstimmer in der Cannstatter Kurve hatten schon früh Schwierigkeiten, ihre Gefolgsleute im Fanblock der Ultragruppierungen zum inbrünstigen Anfeuern zu animieren. Nach dem 0:3-Rückstand in der 72. Minute initiierte der Schwabensturm dann „Dietrich raus“-Rufe in Richtung des VfB-Präsidenten Wolfgang Dietrich und rollte ein passendes Plakat aus, das Commando Cannstatt stimmte mit ein. Eine vierstellige Anzahl der 51 881 Zuschauer verließ währenddessen schon die Mercedes-Benz-Arena. „Ich glaube, es war noch nicht der große Bruch, doch es werden Risse sichtbar. Die Stimmung dreht sich, die Leute sind kolossal frustriert“, sagt ein Sprecher von Commando Cannstatt.


stz
"Noi, noi. I gang alloi hoim."




muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Gang Cannstatt hat geschrieben:Ich bin krank geschrieben und kann gerade nichts beisteuern.


Ja, im Kindergarten von meinem Kleinen geht auch gerade Magen-Darm rum, Ihr Zwerge seid nicht zu beneiden... gute Besserung, schau ein wenig KIKA und dann wird das schon wieder ;)





Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Und der Inhalt ist auch etwas sonderbar. "Wir werden auf ewig hinter uns bleiben"? Voll für den Arsch, oder was? Anale Phase? Oder egozentrische Phase (nach Piaget)? Naja, Personalpronomen sind auch echt fies.
JUHASZ! - GESUNDHEIT!