5440 Beiträge


muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Hasenrupfer hat geschrieben:Das würde bei dir natürlich sofort auffliegen.


Finde ich gut dass man solche Verhaltensmuster hat und damit derartige Aktivitäten sofort entlarven kann. Kann man in der Praxis gut anwenden, etwa:

-mappes postet mal was witziges ---> Account von den Cops übernommen
-airwin gibt jemand anderem als Mutti die Schuld für ein beliebiges Ereignis ---> Hat sich der Staatsschutz gekrallt
-kronenclub hat ein Post mit mehr als 5 Sätzen ---> Hat der Kommissar nicht richtig im Vorfeld recherchiert.
-muffi ist mal freundlich zu einem User ---> der Ermittler ist einfach zu nett oder die Buddha-Statue auf meinem Dach wirkt endlich :cyclops:

Unter Westfalen
Benutzeravatar
Halbdaggl
mappes ist jetzt erst mal damit beschäftigt, die bittere Wahrheit um den Kader, einschließlich der älteren Führungs- und Mentalitätsspieler zu verstehen.
Wolle, Dei Frau haod aogruafa, Du sollsch hoimkomma!!



muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Wenn es nicht so traurig wäre:

Donald J. Trump
‏Verifizierter Account @realDonaldTrump
3 Std.Vor 3 Stunden

So horrible to watch the massive fire at Notre Dame Cathedral in Paris. Perhaps flying water tankers could be used to put it out. Must act quickly!
37.742 Antworten 23.831 Retweets 96.257 Gefällt mir


Der Typ ist ein fucking genius, dem langsamen Froschfresser erklären dass man ein Feuer schnell löschen muss ... ein Fall für den Deppen Nobel Preis.

Airwin
Granadaseggl
Muß man gelesen haben. Hat der hier mitgeschrieben :D ?


Der Fall Franco A., erster Teil: «Mein Sohn war Staatsfeind Nummer 1»
Ein deutscher Soldat lässt sich als syrischer Flüchtling registrieren – mehr als ein Jahr später fliegt er auf und löst in Deutschland einen Skandal aus. Die Generalbundesanwaltschaft vermutet, dass Franco A. ein Attentat geplant hat. Seine Angehörigen glauben, dass er nur das Gute wollte. Ein Treffen mit Franco A. und seiner Familie.

https://www.nzz.ch/international/der-fa ... ld.1471868



Keine neue erkenntnis, aber es bleibt dabei - wäre doitschland überdacht, wäre es eine geschlossene anstalt :P
"Wir sind Klimaner. Wir essen nichts Warmes."

Die Avatar-Funktion ist deaktiviert.


Tamasi
Benutzeravatar
Halbdaggl
UWes Link zur Hassgewalt-Studie im Osten hat geschrieben:Frauen waren meist nur indirekt an Gewalttaten beteiligt. Sie galten eher als Organisatorinnen und waren im Hintergrund für Logistik oder Motivation zuständig.

Oh. Das erinnert mich spontan an:

Unbekannte Frau in Chemnitz hat geschrieben:"Hase, du bleibst hier!"


:lol:


Hasenrupfer
Benutzeravatar
Granadaseggl
Tamasi hat geschrieben:
UWes Link zur Hassgewalt-Studie im Osten hat geschrieben:Frauen waren meist nur indirekt an Gewalttaten beteiligt. Sie galten eher als Organisatorinnen und waren im Hintergrund für Logistik oder Motivation zuständig.

Oh. Das erinnert mich spontan an:

Unbekannte Frau in Chemnitz hat geschrieben:"Hase, du bleibst hier!"


:lol:


Solang die Alde net "Hasi" sagt, isch's genehmigt.

Tamasi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Hab's nochmal gegoogelt, sie sagt eindeutig "Hase". Glück gehabt.

Wobei... tja...

Bei Wikipedia ist das Ganze trotzdem als "Hasi-Video" abgelegt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Hasi-Video

Vermutlich kommt jetzt gleich Airwin und erinnert daran, dass es nie gesichert Hasenjagden gab, aber ich bin mir nicht sicher, ob dich das trösten kann. :|



Airwin
Granadaseggl
@tamasi

hasi ist wohl eher betrübt darüber, dass es weder hetz- noch hasenjagden gab
"Wir sind Klimaner. Wir essen nichts Warmes."

Die Avatar-Funktion ist deaktiviert.

Airwin
Granadaseggl
war letzte woche in berlin und kann das nur bestätigen 8) :


Bild




ob das dem torö als avatar besser gefallen würde? ich wäre jedenfalls gesprächsbereit.
"Wir sind Klimaner. Wir essen nichts Warmes."

Die Avatar-Funktion ist deaktiviert.

Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
Von der schleichenden Enteignung der ärmeren durch die wohlbegüteteren spricht leider keiner. Die hat auch den Namen verdient,
im Gegensatz zur vollentschädigten Variante

Airwin
Granadaseggl
Auswurf hat geschrieben:Von der schleichenden Enteignung der ärmeren durch die wohlbegüteteren spricht leider keiner. Die hat auch den Namen verdient,
im Gegensatz zur vollentschädigten Variante



sprech doch du mal davon, hört sich interessant an. Vielleicht fangen wir mal mit "vollentschädigend" an. Die NZZ schrub dazu letzte woche :

Das Einfallstor zum Sozialismus in Deutschland scheint gefunden

Die Initianten haben herausgefunden, dass diese Enteignung Berlin gar nicht einmal viel kosten müsste. 7 bis 14 Milliarden Euro halten sie für absolut ausreichend, auch wenn diese Summen mit dem Marktwert fast nichts zu tun haben. Sie haben dafür zwei originelle Argumente. Erstens: Berlin sei arm (60 Milliarden Euro Schulden) und könne halt nicht so viel zahlen – was den Staat aber nicht daran hindern dürfe, seine Aufgaben zu erfüllen. Zweitens berufen sie sich auf das Grundgesetz, das bei einer Enteignung zwar eine Entschädigung verlange, aber über die Höhe keine Angaben mache. Will heissen: Ein Trostpreis tut es auch.

https://www.nzz.ch/international/deutsc ... ld.1473562
"Wir sind Klimaner. Wir essen nichts Warmes."

Die Avatar-Funktion ist deaktiviert.


Airwin
Granadaseggl
Erst bedauern, dass niemand davon redet und dann der faulheit fröhnen 8) ? Sorry , bin da tatsächlich nicht motiviert :P .


Du kannst ja mal zu diesem thema - ich weiß du bist da experte - recherchieren, am besten mit assistent Nilk. Heißen die meisten opfer sexueller gewalt michaela und die täter mohamed? Ggf. fällt euch ja auch eine SPONmäßige überschrift ein :nod: :

BKA-LAGEBILD
Gewalt von Zuwanderern gegen Deutsche nimmt zu


Deutsche werden deutlich häufiger Opfer einer Straftat, die von einem Zuwanderer verübt wurde, als umgekehrt. Dies geht aus dem gleichzeitig mit der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) veröffentlichen Lagebild „Kriminalität im Kontext der Zuwanderung“ des Bundeskriminalamtes (BKA) hervor.
[...]
Im Bereich Mord, Totschlag und Tötung auf Verlangen standen laut BKA-Lagebild 33 Asylbewerbern und Flüchtlingen, die Opfer einer Straftat mit einem deutschen Tatverdächtigen wurden, 230 deutsche Opfer eines tatverdächtigen Zuwanderers gegenüber. Bei den Sexualstraftaten lag dieses Verhältnis bei 89 zu 3261.

https://www.welt.de/politik/deutschland ... mt-zu.html


Kaum zu glauben , wo doch unser gemeinsamer framender rundfunk ARD beinahe wöchtlich hetzjagende nazis & deren migrantische opfer zu einem tatort o.ä. verwurstet. Claas relotius läßt jedenfalls herzlich grüßen .
"Wir sind Klimaner. Wir essen nichts Warmes."

Die Avatar-Funktion ist deaktiviert.

Airwin
Granadaseggl
btw mal was in eigener sache - habt ihr gestern meinen bewegenden auftritt in straßburg, der stadt des abgebrannten kölner doms (NYT), gesehen? Mußtet ihr auch weinen? Also ich bin jedenfalls noch ganz ergriffen von mir :!:

"Wir sind Klimaner. Wir essen nichts Warmes."

Die Avatar-Funktion ist deaktiviert.

Unter Westfalen
Benutzeravatar
Halbdaggl
de mappes hat geschrieben:
Unter Westfalen hat geschrieben:
de mappes hat geschrieben:
hast du mein Fragezeichen darüber übersehen?


übersehen nicht, aber übergangen. ;)


schade...hätte deine Anmerkung gerne verstanden


Wenn Du mir sagst, welcher Post das noch mal war, kann ich es Dir bestimmt erklären.
Wolle, Dei Frau haod aogruafa, Du sollsch hoimkomma!!

Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
sorry airwin,
wollte Dir aus deinem sumpfigen kreislauf helfen.
War natürlich ein abzusehen gescheiterter versuch.
Macht ja vielmehr spaß sich immer wieder selbst zu betätigen,
dazu braucht's zur vollendung natürlich auch den widerspruch der blinden gutmenschen

dafür schuldest Du mir dank

de mappes
Spamferkel
Unter Westfalen hat geschrieben:
de mappes hat geschrieben:
Unter Westfalen hat geschrieben:
übersehen nicht, aber übergangen. ;)


schade...hätte deine Anmerkung gerne verstanden


Wenn Du mir sagst, welcher Post das noch mal war, kann ich es Dir bestimmt erklären.


Unter Westfalen hat geschrieben:mappes ist jetzt erst mal damit beschäftigt, die bittere Wahrheit um den Kader, einschließlich der älteren Führungs- und Mentalitätsspieler zu verstehen.
Don't criticize what you can't understand

Unter Westfalen
Benutzeravatar
Halbdaggl
Ok, danke.
Wusste nicht mehr, wo der Beitrag war.

Also,
damit wollte ich sagen, dass Du so ziemlich der letzte User hier warst, der die eklatanten Schwächen des Kaders erkannt hat. Insbesondere war die Mentalität und Leistung der älteren Spieler, die Reschke offensichtlich als Führungsspieler in die Mannschaft einbauen wollte, Anlass zur Klage zahlreicher User hier. Du hast das allerdings noch bis vor kurzem verneint. Und dann meinte ich, einen Schwenk in Deiner Beurteilung erkannt zu haben, in Richtung auf realistische Bewertung. Insofern war die Anmerkung auch nicht ironisch gemeint, sondern ehrlich.
Wolle, Dei Frau haod aogruafa, Du sollsch hoimkomma!!

cron