361 Beiträge















Käskibber
Schoofseggl
Pack dir aber ein Pollünderle zum schnell drüberziehen ein!

Zumindest nach den Angaben auf der Eintrittskarte ist fast im ganzen Stadion außer dem Auswärtsgatter "Zutrittsverbot in Fankleidung des Gegners".
Und sei vor dem Catering gewarnt - die haben da ein ganz süffiges Weinschorle im Halblitterbecher. Löscht an warmen Tagen ganz vorzüglich den Durst. Und ums nomgucken hast du einen sitzen.

Gibts des
Benutzeravatar
Granadaseggl
Käskibber hat geschrieben:Pack dir aber ein Pollünderle zum schnell drüberziehen ein!

Zumindest nach den Angaben auf der Eintrittskarte ist fast im ganzen Stadion außer dem Auswärtsgatter "Zutrittsverbot in Fankleidung des Gegners".
Und sei vor dem Catering gewarnt - die haben da ein ganz süffiges Weinschorle im Halblitterbecher. Löscht an warmen Tagen ganz vorzüglich den Durst. Und ums nomgucken hast du einen sitzen.

Dazu muss mensch wissen, dass die Pfälzer Schorle nach dem Vier Finger Prinzip gemischt wird: vier Finger (vertikal) Wein und vier Finger(horizontal 8) ) Wasser...
heute schon gelebt?


Unter Westfalen
Benutzeravatar
Granadaseggl
Zumindest nach den Angaben auf der Eintrittskarte ist fast im ganzen Stadion außer dem Auswärtsgatter "Zutrittsverbot in Fankleidung des Gegners".


Das stand auf den Eintrittskarten vom VfL Bochum vor 2 Jahren auch.

Und wie war's?

Auf der Gegentribüne saßen friedlich VfL- und VfB-behemmdade friedlich nebeneinander und sahen das erste Spiel des neuen Trainers, Hannes Wolf.

:vfb:

Edit: Allein der Begriff "Auswärtsgatter" würde mich schon abhalten, mich bei Auswärtsspielen unter die Fans zu mischen. Dagegen ist Käfighaltung ja noch human.

Aber gut, das haben sich die "Fans" ja selbst eingebrockt.

:mrgreen:
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned

Meenzer
Benutzeravatar
Seggele
exmatthes hat geschrieben:es gibt übrigens noch genügend karten dort.
arg weit ist's ja auch nicht.
also! ==> Heimspiel in Mainz (gefälligst)!


Das Auswärtsgatter könnt Ihr auf meinem Avatar sehen ;)

Und da fällt mir gerade ein: Hier ist seit heute Weinmarkt, da liegen die Mainzer am Sonntag voll im Volkspark. Könnte vielleicht doch was mit dem Heimspiel und Auftaktsieg werden. :banane:
nix mee

Unter Westfalen
Benutzeravatar
Granadaseggl
Nach nahezu 30 Jahren Stadionabstinenz war das Auswärtsgatter für mich völlig neu.
Die Stuttgarter Fans wurden ab Bahnhof von der Polizei zum Ruhrstadion eskortiert. Dann ging es rein in das Gatter, hinter dem links und rechts sich die Bochumer befanden, darunter auch viele VfB-Anhänger.
Das Ganze kam mir vor, als ob man eine Herde Zuchtvieh in das Schlachthaus geleitet.
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned

exmatthes
Lombaseggl
braucht kein mensch sowas - auch wenn's leider leider so nötig zu sein scheint.
aber man kann ja, ganz normal über die home-page der Mainzer, karten irgendwo im Stadion besorgen.
anreise entspannt in ca 1 1/2 stunden per zug - und Anmarsch gen Stadion ganz ohne viehtransport-athmosphäre.

koscht dann ein paar euro mehr als der fanzug mit gegröle und bannig alk schon vor der abfahrt nebst dem Stehplatz im gatter - aber für jemanden wie mich, der nur ab und zu auswärts fährt, gilt: eh wurscht.

Unter Westfalen
Benutzeravatar
Granadaseggl
exmatthes hat geschrieben:braucht kein mensch sowas - auch wenn's leider leider so nötig zu sein scheint.
aber man kann ja, ganz normal über die home-page der Mainzer, karten irgendwo im Stadion besorgen.
anreise entspannt in ca 1 1/2 stunden per zug - und Anmarsch gen Stadion ganz ohne viehtransport-athmosphäre.

koscht dann ein paar euro mehr als der fanzug mit gegröle und bannig alk schon vor der abfahrt nebst dem Stehplatz im gatter - aber für jemanden wie mich, der nur ab und zu auswärts fährt, gilt: eh wurscht.


:prost:

Schade, dass von hier aus Mainz nicht gerade um die Ecke liegt.
Mal sehen, vielleicht MG oder D!
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned