321 Beiträge

darkred
Benutzeravatar
Halbdaggl
Es geht Schlag auf Schlag auf Schlag bis der Baum brennt... 8)

Ein Wiedersehen mit Daniel Ginczek steht an, der über die "Entwicklung" des VfB in der STZ folgendes zu Protokoll gibt.

Ginni hat geschrieben:Das ist immer die Gefahr in Stuttgart, dass das Umfeld sehr, sehr schnell anfängt zu träumen. Ich glaube, dass die Mannschaft selbst weiß und wusste, dass sie vielleicht noch nicht so weit ist. Man hat sich ein bisschen blenden lassen von der Rückrunde, wo viele Spiele knapp und glücklich waren.“ Und er fügte an: „Ich bin nach wie vor überzeugt, dass Stuttgart nicht absteigen wird. Dafür ist die Qualität im Kader zu groß.


https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... 4e664.html

Wäre schön, wenn die Mannschaft da weitermachen würde, wo sie gegen die alte Dame aufgehört hat ... ich fürchte aber, WOB wird ein dickeres Brett zu bohren sein...

Plan B
Granadaseggl
Ehrlich gesagt, glaube ich auch nicht, dass der VfB absteigen wird, dazu gibt es dieses Jahr zu viele schlechte Mannschaften. Sollten nächste Saison Köln und der HSV wieder erstklassig sein, dann sieht das ganz anders aus.
WOB ist genauso eine Wundertüte wie die Hertha. Da kann alles oder nix rausspringen. Ich könnte mit einem Pünktchen aber ganz gut leben.
Meine Muttersprachen sind Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.







Unter Westfalen
Benutzeravatar
Halbdaggl
muffinho hat geschrieben:Ich will wie immer einen Sieg, 3 Punkte wären sehr wichtig, um uns ein bisschen Luft nach unten zu verschaffen, aber ich wäre auch mit einem Unentschieden zufrieden.


Das ist wie mit den Geschenkwünschen im Brief an das Christkind. Nicht alle werden erfüllt.
Hätte eine knappe Niederlage bei verbessertem Spiel nicht auch einen kleinen Belohnungscharakter für Dich? 8)

Dein Avatar:
Bin beruhigt. Dachte immer, das ist der Fehltritt vom Grüffelo. :arr:
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned





Unter Westfalen
Benutzeravatar
Halbdaggl
darkred hat geschrieben:Yep.
Soll nicht despektierlich klingen, aber ich habe nichts anders erwartet...


Ich sehe das anders.
Vor der Beerdigung und auch unmittelbar danach ist nichts so wichtig, wie die Familie. Insbesondere die Mutter benötigt die Unterstützung ihrer Kinder. Es ist ja nicht so, dass ein sehr langes und erfülltes Leben zum Abschluss gekommen ist. Der Vater wurde wirklich mitten aus dem Leben gerissen. Das ist so furchtbar. Wahrscheinlich sind die Angehörigen noch unter Schock und können noch nicht trauern.
Jezzd gang I ahans Brennale, drengg abor ned

Aleksiander
Granadaseggl
Alleine schon, dass bei Gomez der Knoten geplatzt ist macht Hoffnung.
Und ein Ginczek alleine macht noch nicht den Unterschied. Ich denke, das gibt ein
offenes Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Thommy ist auch wieder dabei, zusammen mit Donis
kann man da was machen, was Wolfsburg nicht gefallen wird. Kempf wohl doch nicht gesperrt, na also.

Lets go.
Wir haben Nürnberg noch zu Hause und fahren noch nach Augsburg. Wir machen noch den einen oder anderen Punkt. Wir steigen nicht ab.

darkred
Benutzeravatar
Halbdaggl
UWe
Das ist ganz bestimmt nicht falsch.
Aber das Leben der gesamten Familie Gentner ist ein Leben in und um den VfB. 1 Von daher würde ich so weit gehen, hier von einer Ausnahmesituation zu sprechen. Dahingehend, dass der Verein integraler Bestandteil des Alltags der Familie Gentner ist( Christians Bruder arbeitet ja als Jugendtrainer ebenfalls im Verein) und man deshalb da vielleicht auch anders drauf schaut. Die Beisetzung wird sich sicher noch ein paar Tage hinziehen, von daher kann es gut sein, dass er zum Schalke Spiel nicht dabei ist...


Nobody
Schoofseggl
Unter Westfalen hat geschrieben:Vor der Beerdigung und auch unmittelbar danach ist nichts so wichtig, wie die Familie. Insbesondere die Mutter benötigt die Unterstützung ihrer Kinder. Es ist ja nicht so, dass ein sehr langes und erfülltes Leben zum Abschluss gekommen ist. Der Vater wurde wirklich mitten aus dem Leben gerissen. Das ist so furchtbar. Wahrscheinlich sind die Angehörigen noch unter Schock und können noch nicht trauern.

:nod:
Und das alles auch noch um die Weihnachts- bzw. Adventzeit. Das potenziert den Schock und die Trauer.
Die Intelligenz rennt dir hinterher, aber du bist einfach schneller!

de mappes
Spamferkel
Und das alles auch noch um die Weihnachts- bzw. Adventzeit. Das potenziert den Schock und die Trauer.


absolut...
dennoch gibt es hier aus meiner sicht kein richtig oder falsch...die Entscheidung, die Gente mit seiner Familie trifft, ist auch die Richtige
Don't criticize what you can't understand

Nobody
Schoofseggl
Wie bereits gesagt: Jeder trauert anders: Die einen verkriechen sich und wollen mit der Welt (im Moment) nix zu tun haben. Andere versuchen sich abzulenken (Arbeit).
Vielleicht hat die Mutter auch selbst gemeint "Der Herbert hätte gewollt, dass du in Wolfsburg spielst", man weiß es ja nicht...
Die Intelligenz rennt dir hinterher, aber du bist einfach schneller!

Aleksiander
Granadaseggl
Nice Weather hat geschrieben:Darf ma schimpfen wenn der schlecht kickt, oder verbietet sich das dann?


Das verbietet sich selbstverständlich und wird im Umkehrschluss so ausgelegt, dass der Kritik übende dahingehend abqualifiziert wird, dass er keine Ahnung hat wovon er spricht. :vfb:
Wir haben Nürnberg noch zu Hause und fahren noch nach Augsburg. Wir machen noch den einen oder anderen Punkt. Wir steigen nicht ab.

Nobody
Schoofseggl
Aleksiander hat geschrieben:
Nice Weather hat geschrieben:Darf ma schimpfen wenn der schlecht kickt, oder verbietet sich das dann?


Das verbietet sich selbstverständlich und wird im Umkehrschluss so ausgelegt, dass der Kritik übende dahingehend abqualifiziert wird, dass er keine Ahnung hat wovon er spricht. :vfb:


:nod: Keine Kritik an Gentner, das geht jetzt wirklich nicht!

Dafür werden jetzt natürlich umso mehr die anderen Flaschen im Verein kritisiert: WD, MR, Aogo und Castro.
Die Intelligenz rennt dir hinterher, aber du bist einfach schneller!


Manolo
Grasdaggl
Die Infos, wer spielenn kann, fehlen abgesehen von Gentner nun ( oder gibt es dazu einen Artikel?). Thommy ist nicht mehr gesperrt, Sosa und Didavi hatten zwar Kurzeinsätze, die aber eigentlich zu früh kamen. Aogo könnte wieder fit sein. Bei Badstuber weiß man auch nie.

Schon allein daher ist es schwer was zu tippen. Vom feeling her hab ich aber ein gutes Gefühl. Wobei ich ein Remis schon okay fände. Ein Sieg wäre aber natürlich super.
Hier könnte ihre Werbung stehen.

GrinsiKlinsi
Lombaseggl
Auswärts Wolfsburg im kalten Dezember. Ginni ist heiß und der VfB steht unter Schock und geht am Stock. Eigentlich keine guten Voraussetzungen um irgendwie erfolgreich zu sein.

Würde es der Mannschaft aber wünschen dass sie sich in eine Ausgangssituation bringt um am Samstag dann Schalke aus eigener Kraft überholen zu können. Ist aber alles ein ziemlicher Kraftakt für eine Mannschaft die personell am Stock geht...

Lassen wir uns mal überraschen...