22 Beiträge





FanAusMUC
Granadaseggl
Das riecht aber auch danach, dass der eingesetzt werden soll, wenn es so läuft wie erwartet.
Also Badstuber, Awoudja und Mack ( Aidonis) wieder zurück in die 2. Reihe.

Aber wenn der englischen Kampfgeist und Laufbereitschaft mitbringt - sehr gut.
Unsere Defensive muss jedenfalls noch stabiler werden, wenn ich mir das HDH-Spiel vor Augen führe.

Tamasi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Aha, interessant. Herzlich Willkommen & schnelles Eingewöhnen.

Dass es zur Überbrückung der Kaminski-Verletzung auf die Leihe eines unfertigen Spielers hinauslaufen würde, war absehbar. Ich hatte dennoch auf etwas mehr Erfahrung und Soforthilfe gehofft, Kategorie Uduokhai oder vielleicht sogar der österreichische U21-IV Maximilian Wöber, der gerade in Sevilla ist und wohl Angebote aus Deutschland hat. Aber das sind halt doch zu dicke Fische.

Schade - und riskant.

FanAusMUC hat geschrieben:Das riecht aber auch danach, dass der eingesetzt werden soll, wenn es so läuft wie erwartet.

Echt? Wieso? Für mich wirkt Phillips in etwa wie Awoudja. Ich könnte mir vorstellen, dass Awoudja gegen Rostock eine Bewährungsprobe bekommt und wenn er die nicht herausragend gut besteht, wird vermutlich erstmal Badstuber den Platz neben Kempf behalten.

Bei lustigem Verletzungspech sehen wir in Bälde vielleicht eine IV aus Awoudja und Phillips.

Oder Mack natürlich. :-)

FanAusMUC
Granadaseggl
Da kann ich mich natürlich täuschen.
Aber "unfertige Spieler" für die IV hätten wir doch mit dem von mir genannten schon (wobei ich Badstuber jetzt nicht unbedingt "unfertig" nennen würde).

Einen weiteren IV zu verpflichten ergibt für mich nur Sinn, wenn der auch - normalerweise - spielen soll.
Backups für die Position hätten wir genug.
(Es sei denn, die werden dann doch für den Ernstfall als ungeeignet angesehen.)

darkred
Benutzeravatar
Halbdaggl
Welcome to Stuttgart Nathaniel!

@tamasi
Glaubst Du der Walters Tim denkt so?
Denke eher, der wird sich die nächsten Trainings anschauen, versch. Konstellationen mit Kempf testen und danach entscheiden...

Tamasi
Benutzeravatar
Halbdaggl
FanAusMUC:
Hmm, in der letzten Saison - verletzungsbedingt - nur sieben Spiele in der Liverpooler U21. Kurzfristig wird er uns eh nicht helfen (Eingewöhnung und so). Mal sehen, wie es mittelfristig aussieht... Ich bin gespannt.

Immerhin: Klopp glaubt an ihn, sonst würden sie ihn ja nicht verleihen - und das stimmt natürlich ein bisschen optimistisch. Aber ich glaube, das haben die VW-Mitarbeiter auch gedacht, als sie einst Origi ausgeliehen haben. :-)

darkred:
Tim Walter hat doch keine Ahnung. :D


Bild

Mit Schild vorne drauf, damit er nicht aus Versehen in Augsburg landet. Voll süß – Kinder, die allein zur Patentante fliegen, kriegen auch immer so eine Sichthülle mit den ganzen Dokumenten umgehängt.

Eine Kaufoption gibt’s nicht, weil in England ausgebildete Spieler eh viel zu teuer sind, vgl. Homegrown Player-Regel. Das macht es auch schwer, die Qualität der Leute zu deuten. Phillips (Scheißname, man weiß nie, wie viele Ls und Ps) kommt aus der Jugend der Bolton Wanderers und hatte schon ein Fußball-Stipendium für eine Uni in den USA, als die Liverpooler ihn holten. Ganz so unfertig kann er aber nicht sein, weil er 2018 schon die Vorbereitung mit den Profis gemacht hat. Wer weiß. Nicht vergessen: das ist die zweite Liga, auf dem Papier ist ein Spieler aus der Liverpooler U23 da keine Notlösung.

*hust* Stephen Sama kam seinerzeit auch aus der Liverpooler Reserve, aber da gab’s dort noch keinen Klopp.





Aleksiander
Granadaseggl
Herzlich willkommen Nathaniel und viel Erfolg.
Gehe mal davon aus, dass sich Sven und Kloppo auch heute hin und wieder am Telefon haben
und dass der Junge was hat, was nicht jeder hat. Warum sonst sollte sich Liverpool mit Ihm beschäftigen?
Nächster Halt: Wiederaufstieg!

Franco
Benutzeravatar
Schoofseggl
Tamasi hat geschrieben:
Hasenrupfer hat geschrieben:Dachte zuerst, das ist Maxi Kleber.

2,11 Meter. 109 Kg.

An dem kommt keiner vorbei.

Hat der noch einen Bruder für den Sturm?


Ich glaube der ist eher 1,90....