46 Beiträge












Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Dieser Tag gehört nicht zu jenen, an die sich Thassilo Jürgens gerne erinnert. Der Eilvese-Trainer sah eine desolate erste Hälfte seiner Mannschaft und der TSV Pattensen hatte einen Georg Schwarz in seinen Reihen, der per Doppelpack den Kantersieg einleitete.

Eigentlich hätte die Landesligabegegnung zwischen dem STK Eilvese und dem TSV Pattensen um 14 Uhr am Sonntag beginnen sollen. Doch das angesetzte Schiedsrichtergespann steckte in einer Vollsperrung auf der A2 fest. Ersatz musste her, doch dieser schaffte es nicht rechtzeitig.

Die Spieler der Eilveser vertrieben sich die Zeit mit Basketball oder Ballhochhalten in einer kleinen Sporthalle, die Pattenser kickten sich teils draußen die Bälle gegenseitig hin und her, andere blieben bei der Kälte lieber länger in der Kabine. Mit 30 Minuten Verspätung ging es schließlich los. Die Pattenser waren deutlich besser in der Partie und siegten souverän mit 4:1 (2:0).

https://www.sportbuzzer.de/artikel/tsv- ... i-spieler/
JUHASZ! - GESUNDHEIT!




de mappes
Spamferkel
heggi hat geschrieben:Ich hätte gerne mal wieder ein Heimspiel! Das war uns letztmals in 2015 vergönnt...


Lospech
Haben das Glück auf viele Jahre 2013 Verbraucht, als wir mit viel losglück bis ins Finale kamen

Heimspiel wäre ziemlich sicher aber gegen einen passablen Erstligisten und wir wären raus

Das lieber erst nächste runde
Don't criticize what you can't understand