523 Beiträge




Plan B
Halbdaggl
Goofy hat geschrieben:
Plan B hat geschrieben:Anschi Machatschkala


Mooomeent.
In dem Fall: Mit Begründung. Oder zugeben, dass eins oder beides nicht kanntest

:lol: :mrgreen:


Anschi Machatschkala ist ein russischer Fussballerstligist. Und Machatschkala ist ein netter Name und die Hauptstadt der Teilrepublik Dagestan. :P
Carpe diem.

Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
hm
die namen beider mannschaften prügeln sich augenblicklich ins hirn

und da beide früher sehr oft in ergebnisspalten europäischer wettberwerbe auftauchten, wäre ich der meinung gewesen, dass die jeder so ziemlich jeder "kennt"
breng se, breng se - i hau se nai


halensee
Benutzeravatar
Seggl
beides Doper. Bei Abdu war im Sprint ein Abstand von 1m angesagt, sonst hat er alles was ihm in den Weg kam weggeräumt. Deshalb

Galdeano

So und jetzt zu den sauberen des Sports :mrgreen:

Didi Thurau oder Ulle Ullrich ?
Zuletzt geändert von halensee am 23. Mai 2020 12:53, insgesamt 1-mal geändert.
Suicide Is Painless





Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
blacky
hat so einiges gerissen - das war schon was, der ist schon wer.
Drache spielte gegen ende den langweiligsten tatortkommisar aller zeiten

shackelton oder franklin?
(ich lieb diese doku)

breng se, breng se - i hau se nai

Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Auswurf hat geschrieben:blacky
hat so einiges gerissen - das war schon was, der ist schon wer.
Drache spielte gegen ende den langweiligsten tatortkommisar aller zeiten

shackelton oder franklin?
(ich lieb diese doku)



Shackleton. Und ja, Drache war der langweiligste und arroganteste Tatort-Kommissar. Und scheinjt auch eine Primadonna gewesen sein...

https://www.tatort-fundus.de/web/ermitt ... uelow.html

Der Tod hat hitzefrei
Nicht realisiertes Projekt für den SFB, Jahr: 1988
Autor(en): Irene Rodrian
Regie: N.N
Ermittler: Bülow
Plot: Die Schüler wollen sich an einem Lehrer rächen, weil sie ihn für Verhältnisse verantwortlich machen, an denen er so unschuldig ist wie sie. In der Folge muss die Polizei erstmal die Verhältnisse kennenlernen, unter denen es denkbar erscheint, dass ein Lehrer einen Schüler umbringt...

Hintergrund:
Der Stoff war 1988 als 5. TATORT für Kommissar Bülow vorgesehen. Irene Rodrian veröffentlichte den Stoff "nur" als Taschenbuch, weil dem Bülow-Darsteller Heinz Drache die Geschichte nicht spannend genug war, seine Figur nicht ausreichend berücksichtigt wurde. Die Ablehnung dieses Buchs und eines Folgeprojekts von Helmut Lichtenfeld läutete das Ende des Daseins des SFB-TATORT-Kommissars schon frühzeitig ein.


Die unbekannte Größe
Nicht realisiertes Projekt für den SFB, Jahr: 1988
Autor(en): Herbert Lichtenfeld
Regie: N.N
Ermittler: Bülow
Plot: keine genauen Informationen
Hintergrund: Der Darsteller des Kommissar Bülow, der Schauspieler Heinz Drache, lehnte dieses Buch schlichtweg ab. Es war ihm als Ersatz für ein vorher schon abgelehntes Drehbuch von Irene Rodrian vom SFB vorgeschlagen worden. Doch Drache war empört, bezeichnete den Film als "Ladenhüter", beim Lesen dessen er einen "Wutanfall" bekommen habe. Der Name Bülow komme in dem Film kaum vor, plötzlich habe er eine erwachsene Tochter und am Ende bezeichne er die Täter als "nette Leute" - ohne was in der hand zu haben. Drache und Lichtenfeld stritten sich öffentlichkeitswirksam, worauf hin Lichtenfeld für den TATORT nie wieder ein TATORT-Buch schrieb.


Back on topic:

Harry Klein oder Gerd Heymann?
Wassss (!) für ein Spiel! Wasss(!) für Tore! Dasss(!) macht Spasss! (HaJo Rauschenbach in der "Sportschau" (1988)



Rufus
Schoofseggl
Bundes-Jogi hat geschrieben:40 Grad

:?: :?: :?:
Du weißt aber schon, dass es 5 Sekunden vor 12 ist, unser Planet (und wir haben nur den einen) ist am Verdampfen. Also lieber zu kalt als zu warm und für mir aus könnte es 100 Stunden lang regnen (wird es leider natürlich nicht)

Berti natürlich.

Karl-Heinz Förster oder Guido Buchwald?
Signatur? Überflüssig wie jede VfB-Niederlage






Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
veilchen, auch gerne 2 statt gürtelrose

hab mein trauma hier glaub schonmal zum besten gegeben.
Ich, 10 jahre alt - eltern irgendwie paar tage weg.
Oma mit gürterose soll sich um mich kümmern und quärmt mir mei milch
zum frühstück.
Rührt mit ihrem finger drin rum, während ich gebannt versuche drauf zu achten,
ob von ihrer kruste am hals, was in den topf bröselt.. - hilfe!!

pfeifen oder kunstpupsen?
breng se, breng se - i hau se nai

Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Pfeifen.



Dr. Klöbener oder Herr Müller-Lüdenscheid.

Und ich bin eigentlich gegen den Sommer. Winter, Schnee und -5 Grad ist meine Welt.
Wassss (!) für ein Spiel! Wasss(!) für Tore! Dasss(!) macht Spasss! (HaJo Rauschenbach in der "Sportschau" (1988)