209 Beiträge



letzterschwob
Benutzeravatar
Granadaseggl
Wehrle auf Foto hat erste Bedenken ausgelöst. Erster Blick auf seine Statistik -und das mit 26 Jahren- weckt die große Befürchtung, dass "spricht deutsch" das Hauptkriterium war, auch wenn ich sehr ungerne Neuzugänge verurteile.
... weil diese Mannschaft 1.000 Mal besser ist als Wehrle es verdient.




Wohlgemuth: „Maximilian Mittelstädt verfügt bereits über Bundesligaerfahrung und ist damit in Kombination mit seinen fußballerischen Fähigkeiten eine sehr gute Ergänzung für unseren Kader.“

Wehrle: “Ergänzung? Hättsch wohl gern.”



Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
Hat bei Hertha nie-nie-nie den Durchbruch geschafft. Unterster Durchschnitt, bieder, nichtssagend, eine Scheibe Graubrot vom Vortag. Oft genug wurde ihm der alternde Plattenhardt vorgezogen, weil der wenigstens Standards kann.

Sicher ein lieber Junge, stand bei Hertha immer unter Eigengewächs-Artenschutz. Aber die bei uns ach so vermisste Mentalität? Sorry, aber: Nein.

Wenn das ein Ergebnis der knallharten Analyse des Kaders ist, dann... ist es genau das, was man erwarten konnte. :lol:

Einzige Hoffnung:
Ein Eigengewächs kann in der Fremde nochmal einen Sprung machen. Tut manchmal gut & ist auch nötig, siehe Timo Werner. Aber Mittelstädt ist 26. Der hatte so viele Jahre in der Bundesliga, in denen er... irgendwas hätte zeigen können. Nee, ich glaube da nicht dran.

Noch dazu: Als Nachfolger von Sosa tritt er einen echt schweren Job an. Viel Glück, Junge. Aber: Wolltest du nicht nach Bremen gehen? Alter... wie blöd kann man sein?!



Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
Dazu ein Hertha-Fan:

Wenn er der Sosa Ersatz sein soll, dann hat der VfB sich dort imho ordentlich geschwächt...

Die Ablösesumme ist noch unklar. Er hat ja im Winter erst seinen Vertrag verlängert, netterweise für den Heimat-Club, sonst wäre er ablösefrei weg gewesen. Im Gegenzug gab's eine AK im Abstiegsfalle. Manche sagen 3 Mio., andere 800.000 Euro. BLÖD schreibt 2 Mio.

Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
erroneus hat geschrieben:Hauptsache, das Maul verreisen und lästern.

Fühle mich angesprochen. Aber ich habe Hertha in den letzten Jahren mit halbem Auge beobachtet, meine Skepsis ist nicht ganz unbegründet. Vor allem, weil er die anscheinend mangelhafte Widerstandsfähigkeit in unserem Kader null-komma-null verbessern wird. Im Gegenteil.

Wie oben geschrieben, vielleicht gibt ihm der Tapetenwechsel einen Push. Wenn nicht, dann... sorry. Eine Scheibe Graubrot.
Zuletzt geändert von Tamasi am 7. Juni 2023 17:16, insgesamt 2-mal geändert.

frasimi74
Lombaseggl
Maximilian Mittelstädt verfügt bereits über Bundesligaerfahrung und ist damit in Kombination mit seinen fußballerischen Fähigkeiten eine sehr gute Ergänzung für unseren Kader.


Das Kriterium für die Neuen ist gesetzt.
Dazu noch "der deutschen Sprache mächtig".

Da hat der Fabi die "Qual der Wahl" und wir die "Wahl der Qual". Läuft!!!










Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
Tamasi hat geschrieben:
erroneus hat geschrieben:Beim VfB sind alles Deppen, das Forum ist Die Klarsichtfolie.
Das Forum bliggt es , die anderen sind Nullen.

Dann sag doch du mal, was du an Mittelstädt gut findest.

erroneus hat geschrieben:Der kann nicht kicken, der kann gar nichts, nicht einmal ein Hemd aus ziehen

Alles klar.