8725 Beiträge

halensee
Benutzeravatar
Granadaseggl
Wenn hier so viele Gscheidle sind, warum sind die dann nicht in verantwortlicher Position beim VfB. Alle 15 bis 20 Jahre geschieht ein Wunder. Diejenigen die weg sind, sind Heilige. Diejenige die da sind, sind Vollpfeifen. Mir geht das alles gewaltig auf den Sack und vermiest mir die Freude an dem was geleistet wurde. Wer Garantien für die Zukunft will, der kann gerne auf eine Sternschnuppe warten und sich was wünschen.
Ist doch ganz einfach. Finde einen Messi, Ronaldo, Beckenbauer oder Pelé. Man muss nur das Auge haben. Wenn etwas Geld eingespart werden muss, dann kann man alle Scouts und Wohlgemuth rauswerfen. Der Trainer wuppt das alleine. Zumindest solange bis er rausgeworfen wird. Schätz ich brauche mal wieder eine Pause.
Je älter ich werde, desto besser bin ich gewesen.

Nein, du stellst deinen neuen Spieler nicht als Flitzpiepe vor, die vielleicht auch mal mitkicken darf, wenn sich drei verletzen. Denn das heißt entweder “den wollte ich gar nicht, den hat der Khedira angeschleppt”, oder es heißt “nagelt mich nicht ans Kreuz weil ich Ersatzspieler von Absteigern hole, wir haben halt kein Geld”. Das macht man nicht, man redet seine neuen Spieler nicht schlecht. Das ist feige.

P.S. Und nein, es wundert mich überhaupt nicht, dass es ein ewiges Hin und Her ist, ob man ihm den Vorstandsposten geben soll oder nicht.


de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Nice Weather hat geschrieben:Hat niemand kommen sehen, aber an Mittelstädts Stelle würde ich dem die Berufung zur Nationalmannschaft mit dem Vorschlaghammer an die Tür tackern. Ergänzung.


Und die verwöhnten Fans wollten es ja auch nicht anders hören
Sosa war ja noch da…was erlaube…einen Bank Hocker vom Absteiger? Das darf doch beim VfB nicht… :shock:

Kann verstehen dass er nicht offensiv als Sosa Ersatz oder Upgrade verkauft wurde
Don't criticize what you can't understand

Gibts des
Benutzeravatar
Halbdaggl
Bin da ganz bei Halensee.
Wie überall
Gibt's welche
die schaffen, nicht immer fehelerfrei aber nach bestem Wissen. Und welche die drüber schimpfen und im Nachhinein die perfekten Prognosen aufstellen.
Möchte mal wissen, was ihr über Wohlgemuth für Häme ausgekübelt hättet, wenn er Maximales Mittelmaß (wie auch ich ihn damals einschätzte) als neuen Heilsbringer auf Links angekündigt hätte. Und anstatt jetzt i. Sack und Asche demütig die eigene Fehleinschätzung zu konstatieren, haut man dem Verantwortlichen mit Verve das Haar in der Suppe um die Ohren.
Es ist manchmal hart ein :vfb: Fan zu sein - aber immer geil!

de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Nice Weather hat geschrieben:Nein, du stellst deinen neuen Spieler nicht als Flitzpiepe vor, die vielleicht auch mal mitkicken darf, wenn sich drei verletzen. Denn das heißt entweder “den wollte ich gar nicht, den hat der Khedira angeschleppt”, oder es heißt “nagelt mich nicht ans Kreuz weil ich Ersatzspieler von Absteigern hole, wir haben halt kein Geld”. Das macht man nicht, man redet seine neuen Spieler nicht schlecht. Das ist feige.

P.S. Und nein, es wundert mich überhaupt nicht, dass es ein ewiges Hin und Her ist, ob man ihm den Vorstandsposten geben soll oder nicht.


Warum wundert es dich nicht?
Wer denkst du denn trifft die Entscheidung?
Doch nicht die von dir nicht minder geschätzten Wehrle und Vogt?
Don't criticize what you can't understand

Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
Gibt’s des halenseele,
Wohlgemuth hätte MM doch überhaupt nicht als gleichwertigen Sosa-Ersatz ankündigen sollen. Niemand verlangt das hier. Zeus hat es doch richtig beschrieben.

de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Einigen fällt es glaube ich extrem schwer, über den eigenen Schatten zu springen

Wohlgemuth hatte einen schweren Stand
Er kam als Ersatz für einen beliebten und top Sportdirektor, ist aber nicht seine Schuld gewesen
Anfangs die Transfers für den Coach, den er aus meiner Sicht nicht auswählte…schwacher Start…aber diese Saison hat er abgeliefert, da muss man nicht rum relativieren
Ob der Coach die kennt oder nicht, stiller, undav ect haben überzeugt und könnten das Potential auch bei anderen Trainern abrufen; bei manch einem müssen wir das wohl auch bald noch sehen
Don't criticize what you can't understand

de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Tamasi hat geschrieben:Gibt’s des halenseele,
Wohlgemuth hätte MM doch überhaupt nicht als gleichwertigen Sosa-Ersatz ankündigen sollen. Niemand verlangt das hier. Zeus hat es doch richtig beschrieben.


Wie denn dann? Die Fragen werden ihm doch offensiv gestellt: ist das der Ersatz für den halbjährig abwanderungswilligen Sosa, der grad die Relegation gerockt hat? Der Ersatz Mann vom Absteiger?

Und dann soll er sagen: ja?
Zumal Sosa noch da war in dem Moment…Ersatz?
Don't criticize what you can't understand


de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Hab ich
Ist eingepreist
Lies mal meine letzte Antwort: soll er Statements von den Journalisten verweigern? Damit er Nix dazu sagen muss?
Don't criticize what you can't understand

Gibts des
Benutzeravatar
Halbdaggl
Tamasi hat geschrieben:Gibt’s des halenseele,
Wohlgemuth hätte MM doch überhaupt nicht als gleichwertigen Sosa-Ersatz ankündigen sollen. Niemand verlangt das hier. Zeus hat es doch richtig beschrieben.

Er hat die Aussagen von Wohlgemuth wiedergegeben und m.E. falsch interpretiert. Mich würde interessieren, wie er damals andere Aussagen interpretiert hätte, oder überhaupt:
Wie hätte der Verantwortliche denn Mittelstädt ankündigen sollen? Was wäre realistischer gewesen? Hätte er schweigen sollen bei der Vorstellung?
Hm? :!:
Es ist manchmal hart ein :vfb: Fan zu sein - aber immer geil!

Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
Gibt‘s des halenseele wirklich,
Wohlgemuth kommt derzeit doch ganz gut weg. Natürlich war das zu Beginn anders und er hat mit seinem „Den Vorgänger schlechtmachen“ wirklich genug Anlass gegeben. Ob das nur ungelenk war oder ein typischer Charakterzug, wissen wir natürlich nicht.

Davon abgesehen ist aber doch offensichtlich, dass FW einen anderen Ansatz als Mislintat verfolgt. Die Zweite Japanische Liga ist nunmal nicht sein bevorzugtes Angelgebiet. Das ist einerseits schade, weil uns da die ein oder andere Chance - auch zum Geldverdienen - entgeht. Andererseits ist der Kader in dieser Saison viel stimmiger als unter Mislintat. Klarer Pluspunkt.

Eine faire Bewertung kann es aber erst geben, wenn er ähnlich lange wie SM hier war und ähnlich viel aufgebaut hat anstatt wie bisher - logischerweise - nur zu ergänzen.

schwaebi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Man könnte sagen: "Wartets doch einfach mal ab." Zwinkizwonki.

Das geht halt nur einmal.

Und tatsächlich glaube ich, dass niemand damit gerechnet hat, dass der gute Maxi so explodiert (inkl. ihm selbst).

Aber man muss auch mal Glück haben dürfen. Ein Diamantenauge ist der Wohlgemuth sicher nicht, aber ein solider Planer ist doch auch nicht verkehrt. Wenn er die Jungs, die er holt, eine Weile halten kann, und sie bei uns gut spielen, dann kann er sie später mit Gewinn weiterverkaufen und das nützt dann auch wieder dem Verein. Wäre doch prima.

Und ja, der Anfang war holprig. Aber wichtig ist, was hinten rauskommt...

Gibts des
Benutzeravatar
Halbdaggl
Tamasi wirklich. Zeus und paar andere nutzen jede Gelegenheit, dass FW NICHT "ganz gut" weg kommt. Im Gegenteil, was hier zu Reaktionen geführt hat ist eine Bewertung, die deinen Worten nach derzeit gar nicht fair unternommen werden kann. Demnach einfach nur unfair. Deshalb
Gibt's des nochmal:
Nice hat die Aussagen von Wohlgemuth m.E. falsch interpretiert. Mich würde interessieren, wie er damals andere Aussagen interpretiert hätte, oder überhaupt:
Wie hätte der Verantwortliche denn Mittelstädt ankündigen sollen? Was wäre realistischer gewesen? Hätte er schweigen sollen bei der Vorstellung?
Zuletzt geändert von Gibts des am 23. Mai 2024 22:48, insgesamt 1-mal geändert.

Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
Gibtsdes,
es gibt doch etwas zwischen „Voll geil, der perfekte Sosa-Ersatz!!!“ und „Haja, der füllt halt den Kader auf“. Wenn FW mehr in ihm gesehen hat, hätte er das sagen können - auch ohne ihn gleich aufs Sosa-Podest zu heben. Er hätte auch die Attribute nennen können, die Mittelstädt eher hat als Sosa, zum Beispiel mehr defensiven Einsatz.

tommes hat z.B. von Anfang an auf die Vorzüge von Mittelstädt hingewiesen. Kann man doch machen. Man muss da auch keinen Druck auf den Spieler aufbauen. Das hätte MM wohl auch nicht gut getan. Aber den skeptisch-nölenden Fans - wie ich einer war - etwas Positives zu geben anstatt deren Befürchtungen Feuer zu geben, wäre für den Spieler vielleicht auch ganz nett gewesen.

Siehe oben: Das muss man nicht gleich überinterpretieren. Womöglich ist FW einfach ein bisschen ungelenk.



Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Grasdaggl
PUTT JOHR HÄNDS DAUN MY PÄNTS ÄND WI WILL BIE FRÄNDS FORÄWER!
„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ – „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“ (Richard III).

higgi
Benutzeravatar
Grasdaggl
Man darf bei der Beurteilung von FW Arbeit, Sebis Einfluss und Leistung nicht unter den Tisch kehren.

Hätte ein Favre, Gisdol oder Hütter das auch hinbekommen?
von daher

RedBlues
Halbdaggl
Unser aktueller Kader ist eine Mischung aus mislintat und FW, dass Mislintat gute Spieler geholt hat, konnte man diese Saison sehen. Dass FW den Kader optimiert hat spreche ich ihn nicht ab. Dass da Seb seinen Anteil hatte ist auch klar.

Was jetzt passiert wäre, wenn Mislintat den Kader für diese Saison optimiert hätte, ist Spekulation. Besser hätte er es vom Ergebnis wohl eher nicht hinbekommen.

Wie FW jetzt auf Dauer Erfolg hat, muss man abwarten.


Edit: ich persönlich denke, dass Mislintat beim Finden von potentiell herausragenden Spielern besser ist, wie FW. Aber hier hängt auch die Scouting Abteilung mit drin, von daher ist es nicht allein seine Aufgabe. Ich denke diese Saison hat auch gezeigt wie wichtig der Trainer und das Mannschaftsklima für die Integration von neuen Spielern ist.

Mit ist viel weniger Angst um die Neue Saison wie das letztes Jahr war.

Was die Zukunft bringt wird man sehen, es ist immer schwieriger einen Erfolg zu wiederholen.

schwaebi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Und was man nicht vergessen darf: in anderen Sportarten hast du jede Saison eine komplett neue Mannschaft. Bei den Volleyball-Allianz-Damen sind von 14 Frauen 11 weg. Da gibt es immer nur 1-Jahres-Verträge :cyclops: Da hättest du beim Fußball allein in Deutschland jede Saison 40 Millionen Fan-Nervenzusammenbrüche :D

Unter Westfalen
Benutzeravatar
Grasdaggl
Also lassen wir den Fabi jetzt mal arbeiten.
Ich habe an ihm nichts auszusetzen.
Und sein Auftreten, bescheiden und zurückhaltend, hebt sich wohltuend von der Sneaker Alec' ab
Für eine freie und selbstbestimmte Ukraine.

Scouting: Sven hat mal gesagt er möchte seinen Bereich so aufstellen, dass alles weiterhin funktioniert, auch nachdem er geht. Inwiefern das gelungen ist bzw. ob das überhaupt geht, kann man nicht wirklich beurteilen. Rouault war noch auf seinem Mist gewachsen.

euphoriebremse
Benutzeravatar
Lombaseggl
jagdhuette hat geschrieben:Führich ist ein netter Kerl und ein toller Fussballer.
Aber aus welchem Grund auch immer der, den ich von der aktuellen Truppe am ehesten verschmerzen könnte. Wenn er großes Geld einbringt hätte ich kein Problem damit. Aber ich bin auch nur Laie.
Blöd wäre wenn er dadurch zu einem Erdrutsch führt und ganz viele gehen.

Das geht mir genauso. Obwohl ich das logisch nicht begründen kann. Objektiv betrachtet gibt es im Kader zur Zeit keinen der ihn ersetzen kann, ganz abgesehen vom kongenialen Zusammenspiel mit Mittelstädt.
Biedermuth oder Wermut, Hauptsache Dritte Liga