1508 Beiträge

de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Vielleicht eher mal 2009 googlen
Ist halt ja genau das Thema, was dieser tweet unterstreicht: man hat solche super Jahrgänge eben nur recht selten…zumindest in Deutschland

Half aber auch nix gegen Franzosen, die jedes Jahr einen starken Jahrgang haben und half nix gegen die Lotterie Elfmeter schießen
Das erfuhren wir ja schon im Finale der Deutschen u17-Meisterschaft vor 3 Wochen:

Seimen bislang kein Elfmeter töter
Mit Fritschi verschoss ein VfB ler

Und vor allem: wieso machen das Trainer immernoch, Spieler eine Sekunde vorm Elfmeter schießen einzuwechseln, damit sie mit ihrem ersten ballkontakt verschießen? So geschehen gestern

Tja, hochgelobter Jahrgang, Vorrunde alles gewonnen, erstes K.O. Spiel (verdient) raus

Holland, Portugal, Spanien und Frankreich machen es unter sich aus…eigentlich wie so oft im
Jugendbereich
Mal sehen was der Jahrgang in 1-2 Jahren zeigt und wie er aussieht

Sind trotzdem sehr interessante und große Talente dabei und einige davon beim VfB
Don't criticize what you can't understand


Übrings hat der Kicker eine Bilderstrecke mit den U17-Europameistern von 2009, mit so illustren Namen wie Bienvenue Basala-Mazana, Robert Labus, Gerrit Nauber, Niko Opper, Manuel Janzer, Kevin Scheidhauer und Abu Bakarr Kargbo.

Ich hatte angenommen, dass U17-Nationalspieler bereits so in der Mühle drin sind, dass man die meisten Namen forthin kennen würde, aber das sind eben Leute, die mit 16 klasse kicken, sonst nix – es sagt nichts über deren weitere Karriere aus. Das sind Hormonbündel, die den ganzen Tag nur ans Ficken denken, und das ist auch normal und in Ordnung. Die wissen noch nicht, wer sie überhaupt sind.

de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Richtig
Und trotzdem gibt es Jahrgänge mit mehr und welche mit weniger Spielern, die mit reichlich Talent gesegnet sind
Erhöht die Wahrscheinlichkeit auf Top Spieler aus dem Kader, kann aber genauso enden wie ein anderer Jahrgang mit weniger Top Talenten
Fließt halt viel rein; Verletzungen sind ein großer Faktor
Don't criticize what you can't understand


Local Zero
Benutzeravatar
Granadaseggl
Schöner Film. Mit zwei schweren Bildstörungen zwischen 07:14 und 07:20 sowie 15:33 und 15:44.

Und das man seitens des DFB eine VfB-Uraltfahne zum Pokalfinale aufhängt, sagt alles über diesen Laden.
"Ein Wort, Herr! Sag mir nur ein einziges Wort in diesem Elend!" - "Ich sage dir sogar zwei: Guten Appetit!"
-------
"Es gibt keine Lösung. Weil es kein Problem gibt."





Krücken glüht wahrscheinlich gerade weiß:

Die Klasse von 2005 – eine goldene Generation?
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... duced=true

Also erschtens mal bezeichnet “Klasse von” das Abschlussjahr, nicht das Geburtsjahr. Warum sind die Stuttgarter Schreiber handwerklich so schlecht? Ubina ist nicht der erste mit so einem extrem holprigen Stil, und wenn die Leute von besseren Zeiten schwärmen, fällt immer der Name Blickensdörfer: der ist nicht nur schon lange tot, mir drängt sich auch der Verdacht auf, dass das der einzige in dem Laden war, der schreiben konnte. Es heißt doch immer, dass das Blatt früher gut war – sorry, kann es sein, dass die Leser nicht zugeben wollen, dass sie jahrzehntelang Käse abonniert hatten? Ist doch nicht so schlimm, damals gab’s halt nix anderes.

Goldene Generation, Jessas. Weiß er nicht, dass dieser Begriff ein Fluch ist? Vgl. Portugal, England, Belgien. Im Vereinsfußball gibt es nicht einmal einen Vergleich, weil die Kinder eh nie so zusammenbleiben, Ausnahme Barca seinerzeit. Inhaltlich ist ja eh klar, gell. VfB-Jugend toll, aber eine phänomenale U17 lässt keine Rückschlüsse auf die weitere Laufbahn usw. usf. etc.

de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Ubina ist nicht der erste mit so einem extrem holprigen Stil, und wenn die Leute von besseren Zeiten schwärmen, fällt immer der Name Blickensdörfer: der ist nicht nur schon lange tot, mir drängt sich auch der Verdacht auf, dass das der einzige in dem Laden war, der schreiben konnte. Es heißt doch immer, dass das Blatt früher gut war – sorry, kann es sein, dass die Leser nicht zugeben wollen, dass sie jahrzehntelang Käse abonniert hatten? Ist doch nicht so schlimm, damals gab’s halt nix anderes.


was macht eigentlich der barner so, der ja im Grunde die Verantwortung für das Ressort hat(te)?
Don't criticize what you can't understand

de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
https://www.swr.de/sport/fussball/artikel-jugendspieler-vergleich-100.html


Als zweitschwächste Mannschaft im Südwest-Vergleich steht der SC Freiburg im Mittelfeld des Rankings. Zwar hat der SC mit Spielern wie Christian Günter oder Nicolas Höfler einige Local Player, diese fallen aber aufgrund ihres Alters aus der Statistik raus. Seit 2015 herrschte eine große Flaute, in der kein Eigengewächs den Sprung in die erste Mannschaft schaffte. In den vergangenen beiden Spielzeiten konnten mit Nico Schlotterbeck, Noah Weißhaupt, Kevin Schade und Yannik Keitel Spieler aus der eigenen Jugend im Profibereich Fuß fassen.


Die Freiburger...jaja :arr:

Ansonsten: leicht kritische Untertöne im Artikel, die in diese seltsame Richtung von Buchwald/Adrion gehen...vor allem im letzten Absatz:
In Zukunft wolle Krücken aus immer zwei Jahrgängen drei Spieler nach oben bringen. Damit diese Spieler Erfolg haben, brauchen sie auch das Vertrauen von Sven Mislintat und dem Trainerteam - nicht nur in Form von Profiverträgen, sondern auch Spielminuten.


Da hat in der Aufzählung des Praktikants der Name Mislintat nicht wirklich was verloren. Wenn der Trainer sie als gut genug einschätzt setzt er sie ein, wenn nicht benötigt man externe Spieler
Don't criticize what you can't understand




halensee
Benutzeravatar
Granadaseggl
Das erste Spiel heute morgen war VfB - Schalke, wobei Schalke in der Anfangsphase die bessere Mannschaft war und im Gegensatz zum VfB Chancen auf ein Tor hatte. Das 1:0 für den VfB fiel durch einen im Mittelfeld abgefangenen Ball. Schalke stand sehr hoch und der Ball in die Spitze wurde souverän verwandelt. Für mich war die Situation allerdings leicht abseitsverdächtig.

Schalke hat dann mit einem wunderbaren Tor per Hacke verdient ausgeglichen. Danach hat der VfB einen
"Massenwechsel" vorgenommen und das Spiel dominiert. Der Siegtreffer war einer schöner Schuss aus gut 20 Meter. Der gegnerische Torwart ist auch sehr schön geflogen, war aber bereits im Sinkflug, als der Ball oben links eingeschlagen ist. Ein kleiner Schritt mehr und dann fliegen, wäre besser gewesen.

Mit dem Sieg hat der VfB den Gruppensieg klar gemacht und für Schalke hat es für den 2. Platz gereicht, da sich Frankfurt und Dortmund 0:1 getrennt haben, womit sie sich auf den 4. und 3. Platz bei gleicher Punktzahl und Tordifferenz gespielt haben. Der Dortmunder Mittelstürmer, welcher das 1:0 mit einer super Einzelleistung gemacht hat, hat kurz vor Ende eine 11-Meter verschossen.

HSV - Augsburg 1:1, wobei der Ausgleich für den HSV durch einen schönen Linksschuss kurz vor Ende erzielt wurde.

Gladbach - Hoppelheim 0:2, wobei Hoffe kurz vor Schluss noch einen 11-er verschossen hat. Bei Gladbach war ein langhaariger Mittelfeldspieler durch Übersteiger etc. und mangelnde Defensivleistung, also "brotlose Kunst", sehr auffällig.

Die Stadion-Rote war lecker. Absolut herausragende Spieler, bzw. zukünftige Stars konnte ich keine ausmachen.

Edith aus dem Internet ; Schalke - Hoffe 2:1; VfB - HSV 3:0 -> Finale = Neuauflage von heute früh.

Was mich auch begeistert hat :nod: https://karo-sportsystems.de/motrack-pro-produktgruppe/
Je älter ich werde, desto besser bin ich gewesen.







Local Zero
Benutzeravatar
Granadaseggl
Rainer "wir müssen mehr auf unseren eigenen Nachwuchs setzen und nicht wahllos junge Spieler aus dem Ausland holen" Adrion beim Anschauen der Heimniederlage unserer U-19 gegen die des #887wp4ß12 SC.



1
1. FSV Mainz 05
1. FSV Mainz 05 9 9 0 0 40:10 30 27
2
1. FC Nürnberg
1. FC Nürnberg 10 6 3 1 24:14 10 21
3
Karlsruher SC
Karlsruher SC 8 5 2 1 25:9 16 17
4
FC Augsburg
FC Augsburg (M) 10 4 5 1 26:19 7 17
5
TSG Hoffenheim
TSG Hoffenheim 9 5 2 2 25:23 2 17
6
Bayern München
Bayern München 10 5 1 4 24:21 3 16
7
SV Darmstadt 98
SV Darmstadt 98 10 4 3 3 20:14 6 15
8
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart 10 4 1 5 19:16 3 13
9
1860 München
1860 München (N) 9 4 1 4 15:17 -2 13
10
1. FC Heidenheim
1. FC Heidenheim 9 3 3 3 9:12 -3 12
11
FC-Astoria Walldorf
FC-Astoria Walldorf 9 3 3 3 10:16 -6 12
12
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt 9 2 5 2 16:12 4 11
13
SpVgg Unterhaching
SpVgg Unterhaching 9 3 2 4 13:15 -2 11
14
FC Ingolstadt 04
FC Ingolstadt 04 9 1 3 5 11:20 -9 6
15
SC Freiburg
SC Freiburg 10 1 2 7 12:27 -15 5
16
SSV Reutlingen
SSV Reutlingen (N) 9 1 1 7 10:32 -22 4
17
Eintracht Trier
Eintracht Trier (N) 9 0 1 8 8:30 -22 1
"Ein Wort, Herr! Sag mir nur ein einziges Wort in diesem Elend!" - "Ich sage dir sogar zwei: Guten Appetit!"
-------
"Es gibt keine Lösung. Weil es kein Problem gibt."