5254 Beiträge

de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Hamburg nach einem Freistoß vorne
Wurde auch gecheckt; offenbar kein Abseits

Paar Minuten später rot für Bochum...dumm
Glückwünsche nach Hamburg gehen raus
Schlagen sich gut in den Topspielen
Schade für Bochum, hätte es denen mehr gegönnt
Don't criticize what you can't understand

Rufus
Granadaseggl
Bochum liegt zur HZ mit 0:1 zurück und dazu nur noch zehnt :puke:
So wird das nix mit Platz 4 für den HSV aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Sollte der VfL heute das noch schaffen, ist der HSV endgültig am Boden...Game over!
Auf gehts VfL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich glaube auch, aber nicht an den "Aber"

Goofy
Benutzeravatar
Halbdaggl
de mappes hat geschrieben:Glückwünsche nach Hamburg gehen raus. Schlagen sich gut in den Topspielen
Schade für Bochum, hätte es denen mehr gegönnt

Steigen die jetzt auf? Und Bochum nicht?

Rufus hat geschrieben:Bochum liegt zur HZ mit 0:1 zurück
aah, nee, blos ne Halbzeitführung


Halbe Zeit :prost:


de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Goofy hat geschrieben:
de mappes hat geschrieben:Glückwünsche nach Hamburg gehen raus. Schlagen sich gut in den Topspielen
Schade für Bochum, hätte es denen mehr gegönnt

Steigen die jetzt auf? Und Bochum nicht?

Rufus hat geschrieben:Bochum liegt zur HZ mit 0:1 zurück
aah, nee, blos ne Halbzeitführung


Halbe Zeit :prost:


Endstand 0:2
Don't criticize what you can't understand





Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
Kiel hat das erste seiner Nachholspiele verloren. Ich bleibe dabei, Kiel ist raus, ähnlicher Nachteil wie letztes Jahr Dresden. Der HSV bekommt allerdings auch bald eine zweiwöchige Zwangspause, der nächste & übernächste Gegner ist in Quarantäne.

Ich unterstelle, dass der HSV eine bessere körperliche Verfassung hat als Kiel und eher durch die dann folgenden englischen Wochen kommt. Kiel spielt m.E. aufwändiger und laufintensiver und sie haben noch das Pokalspiel dazu. Aber: Wenn Bochum (eh) und Fürth in der Hamburger Auszeit weiter punkten, wird ganz schön viel Druck auf dem HSV liegen. Jedes Spiel gewinnen und so, viele Spiele bleiben eh nicht mehr.

Glas-halb-voll-Seher können dann am Saisonende vielleicht sagen: Immerhin haben sie sich um einen Platz verbessert.

Und die Relegation wird spannend.


Goofy
Benutzeravatar
Halbdaggl
Tamasi hat geschrieben:Wenn Bochum (eh) und Fürth in der Hamburger Auszeit weiter punkten, wird ganz schön viel Druck auf dem HSV liegen. Jedes Spiel gewinnen und so, viele Spiele bleiben eh nicht mehr.


Wenn, ja wenn. Ansonsten kann es für den HSV auch ein Vorteil sein, zu wissen, sich auch einen Ausrutscher leisten zu können. Dann spielt es sich einfacher.


de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Mich würde es freuen, wenn der hsv Dritter wird
Bei Kiel ist leider die Luft raus ob des gestückelten Spielplans
Kann in corona passieren; Pech gehabt

Glaube aber auch, dass der hsv das schafft
Sie waren die letzten Wochen dann doch da, wenn gebraucht
Fürth ist zu instabil und wird dann die Relegation dann auch (wieder?) verlieren

Schade
Don't criticize what you can't understand

Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
de mappes hat geschrieben:Glaube aber auch, dass der hsv das schafft
Sie waren die letzten Wochen dann doch da, wenn gebraucht

Zum Beispiel letzte Wochenende, beim Spiel in Hannover. An dem Tag habe ich was zum Lachen gebraucht. Gut, dass der HSV dann da war. :D


Sieht aus als ob Felix Magath, ein ehemaliger Fußballprofi, bald schon wieder einen Teil seines Plans umsetzen kann: es ist noch unklar, ob er in Würzburg den Verein ganz kaputt kriegt, aber das Etappenziel Abstieg steht schon so gut wie fest.




Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
Kiel hat erneut einen Corona-Fall und den nächsten Spielausfall. Wenn die Saison pünktlich enden soll, haben die bald alle zwei Tage ein Spiel. Sind das dann Spanische Wochen? Wie auch immer: Kiel wird wohl eher Fünfter als Dritter. Schade.

Lustig hingegen:

Würzburgs Hauptsponsor will DFB-Verträge kündigen

Es gab heute die x-te Fehlentscheidung gegen Würzburg. Und dann ist dem Flyeralarm-Chef der Kragen geplatzt:
Sekunden nach Abpfiff der Partie versendete er ein Statement, in dem er "sämtliche Verträge mit dem DFB in mündlicher Form" kündigte. Und das ab sofort, denn Fischer schreibt weiter: "Seit sieben Jahren sind wir stolzer Partner und Sponsor des DFB - mit heute gewesen."

Tatsächlich haben die bei den Länderspielen immer fett Bandenwerbung und die Frauen-Bundesliga - da hat mich der kicker aufgeklärt - heißt offiziell "Flyeralarm Frauen-Bundesliga".

Krawallo. 8)

https://www.kicker.de/gelb-statt-rot-fu ... 89/artikel