4624 Beiträge

AxelKruse_FG
Lombaseggl
Angry Wasenhuhn hat geschrieben:Doch. Das geht im Jahr 1 noch in einen Verlustvortrag ein und kürzt diesen. Beispiel:

Operativer Verlust in Jahr 1: -11 Mio.
Operativer Gewinn in Jahr 2: +12 Mio.

MIT CORONAHILFE IN HÖHE VON 10 MIO. IN JAHR 1

Steuerlicher Gewinn in Jahr 1: 0
Verlustvortrag Ende Jahr 1: 1 Mio.

Steuerpflichtiger Gewinn in Jahr 2: 11 Mio.
Verlustvortrag Ende Jahr 2: 0

Kumulierter Gewinn über zwei Jahre: 11 Mio.
Steuerlast gesamt: 3.300 TEUR


Dein Beispiel passt nicht. Keine Unternehmung, die 11 Mio Verlust macht, wird 10 Mio Coronahilfe erhalten. Insofern fallen auf die Coronahilfen auch niemals 30% KSt an. Wenn der HSV 10 Mios ÜH bekommen sollte, dann hat er grob geschätzt 70 Mio Verlust eingefahren.

Der VfB macht bei 74 Mio Umsatzrückgang 56 Mio Verlust und bekommt - gar nichts. Deshalb steht auch nichts in den Zeitungen.


de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Mittlerweile sind sie 6.

Vorne paderborn und Regensburg
Dann pauli, Nürnberg und kalrsruhe

Sympathisch irgendwie, dass da die underdogs So weit vorne sind

Alles sehr eng und erst 7 spiele, aber denke und hoffe dass zumindest 1-2 der 5 aktuell vorne stehenden auch um den Aufstieg mitspielen
Don't criticize what you can't understand

AxelKruse_FG hat geschrieben:
Angry Wasenhuhn hat geschrieben:Doch. Das geht im Jahr 1 noch in einen Verlustvortrag ein und kürzt diesen. Beispiel:

Operativer Verlust in Jahr 1: -11 Mio.
Operativer Gewinn in Jahr 2: +12 Mio.

MIT CORONAHILFE IN HÖHE VON 10 MIO. IN JAHR 1

Steuerlicher Gewinn in Jahr 1: 0
Verlustvortrag Ende Jahr 1: 1 Mio.

Steuerpflichtiger Gewinn in Jahr 2: 11 Mio.
Verlustvortrag Ende Jahr 2: 0

Kumulierter Gewinn über zwei Jahre: 11 Mio.
Steuerlast gesamt: 3.300 TEUR


Dein Beispiel passt nicht. Keine Unternehmung, die 11 Mio Verlust macht, wird 10 Mio Coronahilfe erhalten. Insofern fallen auf die Coronahilfen auch niemals 30% KSt an. Wenn der HSV 10 Mios ÜH bekommen sollte, dann hat er grob geschätzt 70 Mio Verlust eingefahren.

Der VfB macht bei 74 Mio Umsatzrückgang 56 Mio Verlust und bekommt - gar nichts. Deshalb steht auch nichts in den Zeitungen.


1.) Das Beispiel dient der Funktionsweise eines steuerlichen Verlustvortrags. Die Zahlen sind bewusst plakativ gewählt.
2.) Hast Du Dich in irgendeiner Form mit dem Programm „Überbrückungshilfe“ beschäftigt? Die Förderhöhe errechnet sich nicht über die Höhe des Verlustes und beides korreliert auch nicht miteinander.
3.) Genaueres erfahren wir evtl. auf der HV, aber vielleicht nicht mal dort. Ich als Verein/AG würde das nicht publizieren, wenn ich es nicht muss.

jagdhuette
Benutzeravatar
Granadaseggl
Plan B hat geschrieben:Wieviele Spieltage haben wir? Wieviel Punkte kann man insgesamt haben?


Das kannst du sicher selbst nachlesen.
In der 1. Bundesliga sind es zwei Spieltage weniger und 9 Punkte Abstand zwischen 1. und 12..
Daher kann man schon behaupten, dass es in der zweiten momentan ziemlich eng ist.
Pöbel bitte jemanden an der Bock auf deine schlechte Laune hat.







Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
Aber vor Bremen. Immerhin.

Es ist oben eh noch recht eng, nur drei Punkte Rückstand auf Platz 3 und sogar nur zwei auf Platz 4.

Der Haken ist halt, dass der HSV bisher wohl nur selten richtig überzeugt hat. Oder mogeln sie sich diesmal etwa durch?!!










de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Tamasi hat geschrieben:Ah, HSV-Thread oben an einem Montag. Dachte, Tim Walter ist gefeuert.

Kommt noch. Aber erst nächste Saison im Abstiegskampf.

In Liga 1!


mal abwarten
tut mir leid, aber ich kann es dir und den anderen HSV-Fans einfach nicht so richtig gönnen...es sei denn, der vfb stiege ab...dann sollen sie hoch mit bremen und schalke :mrgreen:

finde die aktuelle Liga 2 mit ihrer Spannung, wenigen Punkten differenz auf 10 Plätzen und den Underdogs vorne richtig klasse
Don't criticize what you can't understand