2659 Beiträge

Mustermann
Benutzeravatar
Lombaseggl
Ja.

So hat er ja auf die Dauer mehr Unkosten als (gelegentliche) Preisgelder. Ich glaub' nicht, dass er hohe Antrittsgelder kassiert.
„I guess that concludes negotiations.“


Tifferette
Benutzeravatar
Grasdaggl
Naja, für das Erreichen des Hauptfelds und dann der zweiten Runde gab es letztes Jahr zusammen AUSD 250.000, also EUR 165.000,-. Wenn er keinen Trainer und/oder Physio zahlen muss, dann reicht das schon mal ne ganze Weile.
"They may be drinkers, Robin, but they are also human beings."

(Batman)





Southern Comfort
Benutzeravatar
Halbdaggl
Kohlschreiber spielte mehr als 700 Wochen in den ATP Top 100. Mal schnell googeln, wie viele das auch noch geschafft haben…

Das alleine ist eine respektable Leistung, die ihm nebenbei 13,5 Mio. Preisgeld eingebracht haben. Da kann er sich ziemlich sicher einen wohl verdienten Karrierespätherbst erlauben, auch ohne Zustimmung der geschätzten Forumsprominenz.
GLB-Tippspielmeister 2019/2020

Tifferette
Benutzeravatar
Grasdaggl
:!:

Oder anders herum: ich habe vor ein paar Monaten gelesen, dass es insgesamt 15.000 Spieler (m/w) gibt, die an Profiturnieren teilnehmen. Ob man alle davon wirklich als Profis bezeichnen kann, lasse ich mal offen. Aber es hilft vielleicht bei der Einordnung was es bedeutet, im Alter von 38 Jahren bei einem Grand Slam unter den besten 64 zu sein, oder gar 32 (wie letzten Jahr in Paris).
"They may be drinkers, Robin, but they are also human beings."

(Batman)


de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Southern Comfort hat geschrieben:Kohlschreiber spielte mehr als 700 Wochen in den ATP Top 100. Mal schnell googeln, wie viele das auch noch geschafft haben…

Das alleine ist eine respektable Leistung, die ihm nebenbei 13,5 Mio. Preisgeld eingebracht haben. Da kann er sich ziemlich sicher einen wohl verdienten Karrierespätherbst erlauben, auch ohne Zustimmung der geschätzten Forumsprominenz.


Ich ziehe meine Kritik zurück

War ja sowieso nie so ernst gemeint
Bin ja nicht in eurer Tennis bubble aber fand müde immer witzig als Spitzname und höre in den Nachrichten seit gefühlt 20 Jahren stets, dass Kohlschreiber in Runde 1 ausgeschieden ist

Dass der trotzdem ein top Tennis Spieler war und ist und gut Geld verdient hat steht ja nicht zur Debatte

Wundert mich jetzt aber, dass das Wasenhuhn gerade bei diesem recht unwichtigen Thema die Keule schwingt…wo du, SC, ja leider ! Sehr selten noch Beiträge lieferst

Also freut mich, dass ich dich aktivieren konnte aber war wirklich nicht ganz ernst gemeint, sorry

Schreib gerne mal wieder etwas mehr über den VfB, wenngleich der sportliche Erfolg da ähnlich überschaubar ist wie beim kohli :/
Don't criticize what you can't understand

de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Mustermann hat geschrieben:O.k., da wird dann trotz der (Reise-)Kosten was übrig geblieben sein ;) - Rreeschbekt :nod: !


:mrgreen: :nod: :prost:
Don't criticize what you can't understand

Rufus_II
Granadaseggl
Ein Schweizer Onlineportal namens 20min.ch hat geschrieben:Gemäss Berichten der serbischen Newsportale «Kurir» und «Novosti» soll im Zusammenhang mit Djokovic eine Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet worden sein. Offenbar geht es dabei um den PCR-Test, den der serbische Tennisstar bei seinem Einreise-Versuch nach Melbourne den australischen Behörden vorgelegt hatte.
Demnach habe der Wissenschaftler und frühere serbische Bildungsminister Milovan Suvakov die Dokumente von Djokovic analysiert und sei dabei zum Schluss gekommen, dass mit dem PCR-Testergebnis etwas nicht stimmen kann. Auf Basis dieser Analyse sei dann eine Strafanzeige eingereicht worden, die bislang jedoch noch nicht offiziell bestätigt wurde.

Djokovic selber weilte nach seiner Ausweisung aus Australien zuletzt in seiner Heimat und machte eine Pilgerreise durch den Balkan. Dabei wurde er für seine Verdienste gefeiert und in der montenegrinischen Kleinstadt Budva sogar zum Ehrenbürger ernannt.

Wenn er jetzt schon von seinen Landsleuten angegriffen wird ...
*Signaturen werden eindeutig überbewertet*

Tifferette
Benutzeravatar
Grasdaggl
Nach anderthalb Sätzen dachte ich mir, dass Nadal und Aussie-Open-Finale irgendwie nicht zu passen scheint. Aber ab Satz drei ein richtig gutes Match. Jetzt noch 2x den Service durchbringen und dann wird alles gut.
"They may be drinkers, Robin, but they are also human beings."

(Batman)

Tifferette
Benutzeravatar
Grasdaggl
Okay, jetzt hat er es doch noch etwas komplizierter gemacht, aber okay. Meinen Glückwunsch zu Nummer 21!

Und wenn ich das, was die beiden da im Finale auf den Platz bringen, mit dem Gegurke von Zverev im Achtelfinale vergleiche, puh...
"They may be drinkers, Robin, but they are also human beings."

(Batman)

Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
Fast fünfeinhalb Stunden! Hab nur die letzten Spiele gesehen und eigentlich bin ich kein Fan von Nadal. Aber er hat sich schon sehr nett gefreut. Und zwei schöne Reden danach.

Rufus_II
Granadaseggl
Was so ein bischen untergegangen ist, 21 GS-Titel hin oder her:

Rafa hat jetzt auch jedes GS-Turnier mind. zwei mal gewonnen: 2/13/2/4 (Aus/F/GB/USA)
Das hat von den großen drei als erstes der Joker geschafft: 9/2/6/3 als er letztes Jahr die French Open gewonnen hat.
Fedex hat es leider nicht (bisher) geschafft 6/1/8/5. Er wird es wohl leider auch nicht mehr schaffen, denn die French Open in seinem reifen Alter zu gewinnen...puh...
Dafür hat Fedex die beste Verteilung seiner GS-Titel, denn Rafa hat über 60% seiner Titel in Paris gewonnen.

Mind. zwei mal jedes GS-Turnier zu gewinnen, haben eh nur noch zwei andere Spieler geschafft:
Die Australier Roy Emerson und natürlich Rod Laver
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der ... rreneinzel)
*Signaturen werden eindeutig überbewertet*




Angry Wasenhuhn
Benutzeravatar
Schoofseggl
Keine Ahnung, wie realistisch das ist, aber würdest Du mir bitte den Gefallen tun?

Solltest Du mal vor Gericht sein und die mündliche Verhandlung ist dann nach dem Anwalts-Ping-Pong mal abgeschlossen... dann bitte sag so laut, dass es auch alle hören können:

"Tsss, schwacher Schiri!"

Bittebitte, ja?

:mrgreen:


de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Angry Wasenhuhn hat geschrieben:Keine Ahnung, wie realistisch das ist, aber würdest Du mir bitte den Gefallen tun?

Solltest Du mal vor Gericht sein und die mündliche Verhandlung ist dann nach dem Anwalts-Ping-Pong mal abgeschlossen... dann bitte sag so laut, dass es auch alle hören können:

"Tsss, schwacher Schiri!"

Bittebitte, ja?

:mrgreen:


Mach ich :mrgreen: :prost:
Don't criticize what you can't understand