1744 Beiträge




hades
Granadaseggl
Der Kapitän von Österreichs U 21-Auswahl Dominik Wydra steht vor einem Wechsel zu Paderborn.
Hat sich bei Rapid nicht als Stammspieler etablieren können.
Guter Schritt für Wydra. Hat bessere Chancen auf Einsätze und verdient deutlich mehr.


Saubachl
Benutzeravatar
Schoofseggl
Farfan

Jefferson Farfan steht bei Schalke 04 nach sieben Jahren vor dem Absprung. Den 30-jährigen Peruaner zieht es es zu Al-Jazira nach Abu-Dhabi, wo er ein Jahresgehalt im zweistelligen Millionenbereich verdienen kann. "Schalke und Al-Jazira haben eine grundsätzliche Einigung erzielt", bestätigte Manager Horst Heldt. Perfekt sei der Deal aber noch nicht, unter anderem steht noch der Medizincheck aus. Sollte Transfer über die Bühne gehen, winkt Schalke eine Einnahme von knapp unter zehn Millionen Euro. Geld, dass investiert werden könnte - zum Beispiel in Xherdan Shaqiri.

Na ja, warten wir mal den Medizincheck ab ;)
"I Told You I Was Sick" (Grabinschrift B.P. Roberts)

FairPlayAxel
Benutzeravatar
Granadaseggl
Atletico steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Innenverteidiger Stefan Savic. Der Profi des AC Florenz kam am Montagvormittag am Madrider Flughafen an (FIGO????) und ließ gleich ein dickes Lob für seinen neuen Trainer da: "Simeone ist der beste Trainer. Ich hoffe, schon bald mit ihm zu sprechen, um zu erfahren, was er von mir erwartet", sprach er gegenüber der Marca. 12 Millionen Euro soll der Montenegriner kosten - zudem bekommt die Viola Atleticos Mittelfeldspieler Mario Suárez oben drauf. Jetzt wartet man nur auf das "Okay" beim Medizincheck.


Dann ist das Thema Rüde durch....


Manolo
Halbdaggl
kennt sich hier jemand mit der türkischen liga aus? mir scheint, dass die istanbuler vereine gerade ziemlich aufrüsten (van persie geht da ja auch hin). wie ist es bei den großklubs mit der zahlungsmoral? bei den kleinen soll die ja schlecht sein.
Hier könnte ihre Werbung stehen.

FairPlayAxel
Benutzeravatar
Granadaseggl
Louis van Gaal will weiterhin mit aller Macht seinen Wunschspieler Thomas Müller vom FC Bayern verpflichten. Nach Informationen von "Sport1" plant Manchester United nun ein Wahnsinns-Angebot für den 25-Jährigen: Müller soll United 100 Millionen Euro Ablöse wert sein. Der Offensivspieler solle mit einem Fünfjahresvertrag ausgestattet werden.
Van Gaal habe sich clubintern erneut für eine Verpflichtung stark gemacht, berichtet "Sport1". Der Trainer wolle lieber Müller verpflichten - und nicht Real-Star Gareth Bale.

:roll:



Nilkheimer
Granadaseggl
Hmm. Kein Gerücht, aber für getätigte Transfers gibbet ja keinen Fred.

ALSO: Trochdingens geht nach Datschiburg!!!
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.




darkred
Benutzeravatar
Granadaseggl
Laut "Marca", die sich wiederum auf den "Liverpool Echo" bezieht, bietet Brendan Rogers 46 Mio. Pfund für Dortmunds Marco Reus. Auch nicht schlecht...

Real und Barca seien ebenfalls interessiert.

Juve kriegt für Vidal ja 40 Mio von den Bazis, und der Durchmarsch ins CL-Finale hat ebenfalls Geld in die Kasse getan. Denen geht’s gerade ganz gut, auch ohne englische TV-Verhältnisse.

A propos: es heißt, dass sich Man Utd überlegt, 80 Mio Euro für Thomas Müller zu bieten. Müller soll der Sache im Gegensatz zu letzter Saison aufgeschlossen gegenüberstehen: er ist nicht immer Peps erste Wahl, und Utd wäre bereit, sein Gehalt zu verdoppeln – von 10 auf 20 Mio.

Aber diesen Sommer spinnen’s eh alle. Die Dortmunder müssten mit der zweiten Mannschaft antreten, wenn das alles stimmen würde.

de mappes
Spamferkel
Nice Weather hat geschrieben:Juve kriegt für Vidal ja 40 Mio von den Bazis, und der Durchmarsch ins CL-Finale hat ebenfalls Geld in die Kasse getan. Denen geht’s gerade ganz gut, auch ohne englische TV-Verhältnisse.

A propos: es heißt, dass sich Man Utd überlegt, 80 Mio Euro für Thomas Müller zu bieten. Müller soll der Sache im Gegensatz zu letzter Saison aufgeschlossen gegenüberstehen: er ist nicht immer Peps erste Wahl, und Utd wäre bereit, sein Gehalt zu verdoppeln – von 10 auf 20 Mio.

Aber diesen Sommer spinnen’s eh alle. Die Dortmunder müssten mit der zweiten Mannschaft antreten, wenn das alles stimmen würde.


da oben steht doch sogar was von 100 Millionen für Müller.
zu viel, eindeutig.
aber nach schweini soll nicht noch ein urgestein verkauft werden denke ich

irgendwo las ich noch, dass pep götze abgeben würde, aber bayern das nicht tut...daran tun sie auch gut, die bayern


Sowohl Götze als auch Draxler werden mit Arsenal in Verbindung gebracht. Götze ist unwahrscheinlich – habe auch nie kapiert, warum es so einen Wirbel um ihn gibt, nur weil er mit Anfang 20 mal eine schwache Phase hat.

Hinter Draxler ist Wenger aber schon seit Jahren her. Die brauchen zwar wie immer eher einen Stürmer und eine Sechs, aber das hält Arsène normalerweise nicht davon ab, seinen Fetisch für kurze Mittelfeldspieler auszuleben.



fkAS hat geschrieben:Kurze Mittelfeldspieler? Dann sollte er doch eher nach Meyer als nach Draxler fragen, oder?


Und dünne. Draxler mag er jedenfalls, davon war in den letzen drei oder vier Transferfenstern immer wieder die Rede. Heldt muss gucken wo die Kohle herkommt, aber sie konnten ihn bisher immer gerade so halten. Mittlerweile wäre aber auch die Frage, wie oft Draxler überhaupt spielen würde.

Gerüchte gibt’s auch um Dzeko und Opa Meyang. Bei Dzeko kann man sich aber erst darauf verlassen, wenn er wirklich im entsprechenden Trikot auf dem Rasen steht. Der hat sich ja vor Jahren schonmal vor dem Privatjet knipsen lassen und bye bye Manchester druntergeschrieben, kickt aber immer noch dort.

darkred
Benutzeravatar
Granadaseggl
Für den gar nicht so kurzen Draxler wäre es mal Zeit von Schlacke wegzukommen und endlich den nächsten Schritt zu machen.
Sonst endet er dort noch mit dem Prädikat "Ewiges Talent"...

Dass das mit Müller auf die Insel was wird glaube ich nicht....